Entlastung für pflegende Angehörige bringt

Wer seinen Ehepartner, die Eltern oder ein Kind zuhause pflegt, muss körperlich und seelisch viel leisten. Die Pflege eines lieben Menschen in den eigenen vier Wänden ist eine riesige Herausforderung. Tatkräftige Unterstützung bekommen Angehörige von Mitarbeiterinnen des Projekts „Familiale Pflege“ am Gemeinschaftskrankenhaus. Neben regelmäßigen Kursen bietet die „Familiale Pflege“ gemeinsam mit der Diakoniestation Wetter auch einen Gesprächskreis für pflegende Angehörige an.

Am Dienstag, 9. Januar, findet das erste Treffen in diesem Jahr statt.
Los geht es um 17 Uhr in der Diakoniestation Wetter (Besprechungsraum 1. Etage, Wilhelmstraße 32 in 58300 Wetter).

Monika Arntzen vom Sozial-Pflegerischen Dienst des Gemeinschaftskrankenhauses sowie die Leiterin der Diakoniestation, Christa Krug, und Angelina Maurici (ebenfalls Diakoniestation) stehen für weitere Fragen zur Verfügung. Das Angebot ist – wie die Pflegekurse auch – kostenfrei und kann unabhängig von der Krankenkassenzugehörigkeit in Anspruch genommen werden.

Anmeldungen und weitere Informationen

Telefonisch unter 02330-623384 oder per E-Mail unter familiale.pflege@gemeinschaftskrankenhaus.de

Die weiteren Termine:

13. Februar, 13. März, 10. April, 8. Mai, 12. Juni 2018

Autor:

Lokalkompass Hagen aus Hagen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

21 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen