Das sind die Bands - Bei 10. Wittener Kneipennacht von Haus zu Haus spazieren

Die Band Annen Nord spielt in der Kneipennacht in Bennos Brauhaus.
  • Die Band Annen Nord spielt in der Kneipennacht in Bennos Brauhaus.
  • Foto: Veranstalter
  • hochgeladen von Thomas Meißner

Am Samstag, 20. Oktober, beginnt um 18.30 Uhr die 10. Wittener-Kneipennacht: „Harte Beats, Live-Musik und beste Party-Classics lassen die Innenstadt an diesem Abend pulsieren“, verspricht das Wittener Stadtmarketing.

Der Vorverkauf läuft, und mittlerweile steht auch fest, welche Bands in welchen Gaststätten spielen: Backhaus, Dortmunder Straße 51: Duo Taktlos and Friends; Finnegans, Bellerslohstraße 12: Fragile Matt; Knuts, Wiesenstraße 25: Dieselknecht; Café Möpschen, Ruhrstraße 33: Kelsey and Pete; Bennos Brauhaus, Hammerstraße 4: Annen Nord; Café Extrablatt, Bahnhofstraße 27: EN 1; Backhaus, Bahnhofstraße 1-3: Fragmentary Defind; Alte Post, Poststraße 6: Seasick Fish; Klimbim, Wiesenstraße 25A: Pub Connection; Maschinchen Buntes, Ardeystraße 62: Clean Machine; Sebos, Oberstraße 5: Furumba; Casa Cuba, Marktstraße 7: Go Monkeys, Wittener Werk-Stadt, Mannesmannstraße 6: Simple Beatz, Ratskeller, Marktstraße 16: Bob Casino and the Bodyguards.

„Mit nur einem Ticket kann man überall dabei sein und sich sein Programm für die Kneipennacht selbst zusammenstellen“, sagt Andrea Kwasny von der Veranstaltungsorganisation des Stadtmarketings. Adressen und Anfangszeiten findet man unter www.stadtmarketing-witten.de im Internet. Karten bekommt man im Tourist- und Ticketservice und in allen teilnehmenden Gastronomiebetrieben. Ticketinhaber können nicht nur alle Konzerte besuchen - sie haben auch freie Fahrt mit VRR-Verkehrsmitteln (DB 2. Klasse) in der Preisstufe B, um sicher zu den Veranstaltungsorten und wieder nach Hause zu kommen. Zum Schluss noch ein Tipp: Neben den akustischen Erlebnissen sorgen "Food-Trucks" auf dem Rathausplatz am Samstag und Sonntag für besondere kulinarische Genüsse.

Das Stadtmarketing dankt der Sparkasse Witten für die finanzielle Unterstützung der Kulturveranstaltung.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen