Eventkompass
Weihnachtsmatinee: "Das Beste kommt zum Schluss"

Vier Promis aus Comedy und Kabarett geben sich die Ehre.
  • Vier Promis aus Comedy und Kabarett geben sich die Ehre.
  • Foto: Veranstalter
  • hochgeladen von Eventkompass. de

Zur "Weihnachtsmatinee" lädt die Solidarfonds Stiftung NRW am 15. Dezember ab 10.30 Uhr in den Saalbau Witten ein. Unter dem Adventsmotto "Lasst uns froh und munter sein" präsentieren vier Prominente Ausschnitte aus ihren aktuellen Programmen.
Torsten Sträter, der Mann mit der Mütze und Botschafter der Solidarfonds-Stiftung NRW, stellt sich in den Dienst der guten Sache und lässt seine schlimmsten Erlebnisse des Jahres Revue passieren. Frank Goosen, Kabarettist, Autor, echter Ruhri und bekennender VFL–Bochum–Fan, erzählt Geschichten und Anekdoten mitten aus dem Leben. Wolfgang Trepper klärt in "Nutten, Koks & frische Erdbeeren" über die Geschichte des deutschen Schlagers auf. Bruno "Günna" Knust, Vorstandsmitglied der Stiftung und Dortmunder Urgestein mit Kultfigur–Status, spricht Klartext und geht dabei dem Alter sowie dem Zweikampf zwischen den Fußball–Revierclubs Dortmund und Schalke nicht aus dem Weg.
"Der Erlös der Benefizveranstaltung wird für soziale Förderprojekte von benachteiligten Kindern und Jugendlichen im Ruhrgebiet sowie für unseren mit 35.000 Euro dotierten 'Solidarfonds-Schulpreis NRW für soziales Engagement' verwandt‘‘, erzählt Dr. Michael Kohlmann, Vorstandsvorsitzender der Solidarfonds-Stiftung NRW.
Der Eintritt kostet 26,50 Euro exklusive Gebühren. Karten sind im Vorverkauf an der Saalbaukasse und im Online-Ticket-Shop sowie an allen bekannten CTS-VVK-Stellen erhältlich.

Autor:

Eventkompass. de aus Essen-Süd

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

6 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.