Zeche Zollverein fotografisch

Peter Lück, Harald Rosenberg, Peter Sack, Philip Ian Pearce, Monika Böger, Harry Handschuh und Guido Prawda (v. l.) sind mit ihren Bildern bei der Clubausstellung vertreten.
  • Peter Lück, Harald Rosenberg, Peter Sack, Philip Ian Pearce, Monika Böger, Harry Handschuh und Guido Prawda (v. l.) sind mit ihren Bildern bei der Clubausstellung vertreten.
  • hochgeladen von Walter Demtröder

So hat man die Zeche Zollverein noch nicht gesehen – Mitglieder des Fotoclubs „ObjektivArt’96“ haben das Unesco-Weltkulturerbe mit der Kamera besucht und aus ungewöhnlichen Perspektiven betrachtet. Die künstlerischen Ergebnisse können jetzt im Rahmen der Clubausstellung „Zeche Zollverein – fotografisch gesehen“ besichtigt werden.
Im Juli des vergangenen Jahres haben 20 Mitglieder des Fotoclubs zwei Fototouren auf dem Gelände von Zeche Zollverein unternommen. Sieben von ihnen – Monika Böger, Harry Handschuh, Peter Lück, Guido Prawda, Peter Sack, Harald Rosenberg und Philip Ian Pearce – sind mit insgesamt 40 Bildern bei der Ausstellung vertreten.
„Im Vordergrund stehen mehr die Details, die Dinge, die im Alltag vielleicht ein wenig untergehen“, sagt Philip Ian Pearce, Vorsitzender des Fotoclubs. Und so sind Scharz-Weiß- und Farbaufnahmen von Werkzeugen, Zahnrädern, Ölkannen, Bandanlagen oder Absperrventilen entstanden, die durch die gewählte Minimalisierung eine ganz neue Wirkung entfalten.
Besucht werden kann die Ausstellung in den Clubräumen an der Rüsbergstraße 70 bis Ende Februar. Die Öffnungszeiten: jeden zweiten und vierten Montag, jeden ersten Dienstag, jeden Mittwoch, jeden zweiten Donnerstag und jeden Freitag im Monat, jeweils ab 19 Uhr.

Autor:

Walter Demtröder aus Witten

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

4 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.