Die gute Tat
Vormholz hat eine "Wilde Wiese" mit Balanceparcours

Schnipp-schnapp, da war das Band durchgeschnitten, und Bürgermeisterin Sonja Leidemann gab die "Wilde Wiese" zum Spielen frei.
  • Schnipp-schnapp, da war das Band durchgeschnitten, und Bürgermeisterin Sonja Leidemann gab die "Wilde Wiese" zum Spielen frei.
  • Foto: Kita Vormholz
  • hochgeladen von Thomas Meißner

Zahlreiche Sponsoren brachten die nötigen 11.000 Euro zusammen Viel Platz zum Toben und Spielen bietet die so genannte „Wilde Wiese“, die Bürgermeisterin Sonja Leidemann kürzlich einweihte.

Hauptattraktion des Geländes zwischen Vormholzer Grundschule und Kita Vormholz ist ein rund zwölf Meter langer Balancierparcours der Berliner Seilwerke, an dem sich Kinder ab etwa fünf Jahren ausprobieren können. Nicht nur Kita-Kinder und Grundschüler dürfen auf der Wilden Wiese spielen – in den Nachmittagsstunden sind alle Kinder des Stadtteils willkommen.

In ihrer Ansprache lobte die Bürgermeisterin das Engagement und die hervorragende Zusammenarbeit aller Initiatoren, Sponsoren und Beteiligten, mit deren Hilfe das Spielplatz-Projekt realisiert und die positive Entwicklung des Stadtteils Vormholz fortgesetzt werden konnte. So wurden die Anschaffungskosten für den Balancierparcours von insgesamt rund 11.000 Euro vom Schulverein der Vormholzer Grundschule und dem Förderverein „Kitafreunde Vormholz“ übernommen. Neben vielen Privatspendern, den Einnahmen aus Veranstaltungen wie Kita-Basaren oder Sponsorenläufe der Kinder, waren es zahlreiche Großsponsoren aus Witten und der Region, die dafür sorgten, dass dem Projekt in finanzieller Hinsicht nichts mehr im Wege stand. Dazu gehörten die Mitgliederstiftung der Volksbank Sprockhövel, die Friedr. Lohmann GmbH, die Bedachungen Kreutzer GmbH, die Karger Garten- und Landschaftsbau GmbH, das Wittener Ingenieurbüro S+N, VCC Castrop sowie Sparkassen und Bürgerstiftungen.

Autor:

Thomas Meißner aus Witten

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

6 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.