Schnelle Festtagssnachspeise

Ratzfatz geht das mit tiefgefrorenen Beeren, z.B.Erd- oder Himbeeren: Einfach die gefrorenen Beeren mit Puderzucker und etwas Zitronensaft oder Limettensaft in einen Rührbecher geben und mit dem Stabmixer glatt pürieren -fertig ist ein köstliches Beerensorbet. Sollten keine Kinder mitessen,können Sie zusätzlich noch einen Esslöffel Himbeergeist oder ein anderes "Leckerli" unter die Eismasse ziehen. Dann das Sorbet nach Belieben mit dem Eisportionierer formen und in Dessertgläsern servieren.Zur Deko sieht noch ein Minzblättchen, nett drapiert,hübsch aus. Mhm...

Autor:

Heike Fürstenau aus Witten

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

1 Kommentar

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.