20. Days of Thunder - Insgesamt 99 Drachenboot-Teams paddeln an diesem Wochenende in fünf Klassen um den Sieg

Spektakulären Sport mit spannenden Rennen boten die Days of Thunder auch im vergangenen Jahr.
2Bilder
  • Spektakulären Sport mit spannenden Rennen boten die Days of Thunder auch im vergangenen Jahr.
  • Foto: Christoph Pohlmann
  • hochgeladen von Thomas Meißner

Am Wochenende, Samstag und Sonntag, 23. und 24. Juni, finden am Kanu-Club Witten die 20. Days of Thunder mit 99 Teams aus Witten, Bochum, Dortmund, Hattingen und ganz Deutschland sowie Österreich statt.

Bei der größten Sportveranstaltung in Witten treten die Teams in fünf Rennklassen an, Ladies, Ladies-Fun, Fun, Fun-Sport und Sport in den Vorläufen gegeneinander an.
Am Freitagabend werden am Kanu-Club Witten noch zwei neue Drachenboote in einer feierlichen Zeremonie getauft. Wie in jedem Jahr findet ein Kinderfest auf dem Gelände des Kanu-Clubs statt, dass von der Ratz-Fatz-Company ausgerichtet wird. Zahlreiche Stände bieten Essen und Getränke sowie Festival-T-Shirts an.

Rund 100 Helfer aus Hannover, Bremen, Hamburg, Riesa, Dresden, Saarbrücken, Ulm, Wien und Datteln unterstützen die Veranstaltung als Steuerleute, Starter und Steghelfer.
Wie schon in den letzten Jahren bleiben die Days of Thunder bei der Anzahl der startenden Damenteams einsame Spitze in ganz Deutschland. Zum 20. Geburtstag treten 20 Damenteams an, die in den Rennklassen Ladies und Ladies-Fun starten. Das Organisationsteam um Tom Jäger und Felix Krampe bereitet bereits seit drei Wochen das Gelände vor, um den Sportlern und Besuchern den Kanu-Club Witten bestmöglich zu präsentieren. Alle Teams haben die Trainingswochenenden für das Üben von Technik und Rhythmus auf dem Wasser genutzt.

Der Veranstalter bittet Besucher mit öffentlichen Verkehrsmitteln anzureisen, auf dem Vereinsgelände stehen keine Parkplätze zur Verfügung. Parkmöglichkeiten bieten der Parkplatz der Firma Lohmann in Herbede, die Parkplätze am Kemnader See und neu der ausgewiesene Parkplatz In der Lake, der sich direkt vor dem Vereinsgelände des Kanu-Clubs befindet und den ehemaligen Parkplatz neben der Firma Sonnensein vollwertig ersetzt.

Am Samstag, 23. Juni, paddeln die Teams in der Zeit von 9 bis 18 Uhr, am Sonntag beginnen die Rennen um 9.30 Uhr. Die Siegerehrung ist gegen 15 Uhr vorgesehen.

Spektakulären Sport mit spannenden Rennen boten die Days of Thunder auch im vergangenen Jahr.
Autor:

Thomas Meißner aus Witten

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

6 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.