Die Damen der Rugby Ruckoons empfangen den deutschen Meister
Bundesligarugby in Witten

Voller Körpereinsatz der Ruckoons wird auch gegen den deutschen Meister gefragt sein
3Bilder
  • Voller Körpereinsatz der Ruckoons wird auch gegen den deutschen Meister gefragt sein
  • Foto: 10Yards.de Roman Henel
  • hochgeladen von Thomas Schäfer

Aachen, Dortmund, Münster, Düsseldorf, Paderborn, Witten, Bielefeld, Wiedenbrück oderauch Göttingen. Was nach einer losen Aneinanderreihung von Städtenamen aussieht, steht in Wirklichkeit für ein Sportprojekt voller Herzblut und Leidenschaft. Die Spielgemeinschaft Rugby Ruckoons rekrutiert sich nämlich aus knapp 40 Spielerinnen aus den genannten Städten, mit dem gemeinsamen Ziel dem deutschen 15er-Frauenrugby mehr Leben einzuhauchen.

Zu Beginn der Saison 2018/2019 stiegen die Ruckoons als sechste Mannschaft in dieFrauenbundesliga ein und werden am kommenden Samstag in Witten ihr letztes Heimspiel ihrer Debütsaison bestreiten. Das Spiel beginnt um 14:00 Uhr. Zu Gast sein wird niemand Geringeres als der amtierende Deutsche Meister und aktuelle Tabellenführer - die Spielerinnen des SC Neuenheim.

Bei Ihren ersten Gehversuchen auf dem ungewohnten Bundesligaterrain konnten die„Waschbärinnen“ sich bereits einiges an Respekt erarbeiten. So schenkten sie zum Beispiel dem Vizemeister aus Köln den ersten Gegenversuch der laufenden Saison ein, überzeugten jedes Mal aufs Neue mit enormen Kampfgeist und konnten bereits nach der ersten Halbserie mit Kristina Reinbold eine Nationalspielerin im 15er-Rugby stellen. Nur ein paar Aspekte auf die alle Beteiligten der Spielgemeinschaft stolz sein können und nachdem in den vergangenen Partien immer mehr Fortschritte im Spiel der Ruckoons zu beobachten waren, sind Cheftrainer Julius König und Teammanagerin Jana Böttcher zuversichtlich, dass man auch dem 14-maligen Deutschen Meister einige Probleme wird bereiten können.

Als Gastgeber fungiert der heimische Bochum/Witten RFC.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen