Wittenerin verteidigt Weltmeistertitel im Irish Dance

Beate Slawinski World Champion 2012 mit ihrem Trainer Sean Gavan
5Bilder
  • Beate Slawinski World Champion 2012 mit ihrem Trainer Sean Gavan
  • hochgeladen von Petra Stankowski
Wo: Witten, Witten auf Karte anzeigen

Am Osterwochenende fanden im Düsseldorfer Maritim Hotel am Flughafen die 7. Europa- und 4. Weltmeisterschaften im Irish Dance statt. Auch Beate Slawinski aus Witten war als eine von über 700 Tänzern aus 20 Nationen angetreten, um ihre im vorigen Jahr in Berlin ertanzten Europa- und Weltmeistertitel zu verteidigen. In ihrem für die Meisterschaften neu angefertigtem Kleid musste sie sich aber bei den Europameisterkämpfen Caitlin DMello aus Irland geschlagen geben. Dieses spornte sie aber noch mehr an, am Ostermontag ihr Bestes zu geben ... und Beate wurde belohnt mit dem erneuten Gewinn der Weltmeisterschaft. Aber auch in den Teammeisterschaften war sie erfolgreich. Im traditionellen irischen 8er Tanz (Ceili) wurde sie in den verschiedenen Altersgruppen Vize-Europameister, Europameister und zweimal Weltmeister. Auch die von ihrem Trainer Sean Gavan choreografierte Figure mit 16 Tänzern und -innen begeisterte die siebenköpfige internationale Jury so sehr, dass Beate mit ihrem Team auch in dieser Disziplin zu Weltmeistern gekrönt wurde.
Erfolgreich waren auch einige der Mädchen aus der Irish Dance Gruppe des Tus Stockum, die dort von Beate Slawinski trainiert werden. Sie fanden sich mit Schülerinnen der Scoil Rince Celtus Tanzschule von Beates Trainer Sean Gavan zu einer Ceili Gruppe zusammen. Das Debut bescherte ihnen die Vize-Europameister-
schaft in der Altersklasse Under 12. Somit haben sich die vielen Trainingsstunden in Witten, aber auch die vielen Wochenend-Workshops in Duisburg wahrlich gelohnt.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen