Feuer in Heven

In der Nacht zu Donnerstag, 16. November, rückten gegen 0.15 Uhr die Berufsfeuerwehr und die Löscheinheit Heven zu einem Brandmeldealarm in einem Betrieb an der Windenstraße aus.Vor Ort stellte sich heraus, dass sich Putzlappen in einem Metallbehälter entzündet hatten und dadurch die Halle des Betriebes leicht verraucht war, was wiederum die Brandmelder auslöste.

Die Einsatzkräfte der Löscheinheit Heven und der Berufsfeuerwehr gingen mit schwerem Atemschutz in den Bereich vor und löschten das Feuer schließlich mit einem C-Rohr. Menschen befanden sich keine in dem Betrieb. Die Kiste wurde anschließend mit einem Hubwagen ins Freie gebracht und die Halle wurde gelüftet.
Der Einsatz der insgesamt 20 Feuerwehrkräfte dauerte bis etwa 1 Uhr morgens.

Autor:

Thomas Meißner aus Witten

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

8 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen