Kinderbuchpreis NRW in Witten verliehen

Torben Kuhlmann nimmt den Kinderbuchpreis des Landes NRW von Dr. Hildegard Kulazza vom Ministerium für Familie, kinder, Jugend und Sport entgegen.
4Bilder
  • Torben Kuhlmann nimmt den Kinderbuchpreis des Landes NRW von Dr. Hildegard Kulazza vom Ministerium für Familie, kinder, Jugend und Sport entgegen.
  • hochgeladen von Walter Demtröder

Der Kinderbuchpreis 2016 des Landes Nordrhein-Westfalen ist in der Wittener Bibliothek an der Husemannstraße an Torben Kuhlmann verliehen worden. Das Ereignis wurde mit Musik, Reden und einer Präsentation gefeiert.

Das Ministerium für Familie, Kinder, Jugend und Sport verleiht seit 1989 jährlich den mit 5.000 Euro dotierten Preis für Bücher, die für Kinder im Erstlesealter geeignet sind und auch im Schulunterricht eingesetzt werden können. Die Jury hat sich in diesem Jahr für das Bilderbuch „Lindbergh“ entschieden, in dem der gebürtige Niedersachse und Wahl-Hamburger Torben Kuhlmann von einer kleinen Maus erzählt, die in einer selbst konstruierten Flugmaschine den Atlantik überquert. Spannend erzählt und vom Autoren mit tollen Illustrationen bebildert, konnte das Buch nicht nur die Jury begeistern, sondern auch die Kinder der beiden dritten Klassen der Harkortschule, die das Lied „Mice, Mice, Mice“ sangen und das Gedicht „Das Auge der Maus“ von Christian Morgenstern rezitierten.
Eine interaktive Rallye hatten die Schüler der Rüdinghauser Grundschule in Zusammenarbeit mit Studenten der TU Dortmund erarbeitet, die in einer Präsentation vorgestellt wurde.
Natürlich kam auch der 34-jährige Autor zu Wort, der anschaulich den Weg von der ersten Idee bis zum fertigen Buch erläuterte. Nicht ganz zufällig handelt das Buch vom Fliegen; Torben Kuhlmann gestand ein, dass er bereits in jungen Jahren – sehr zum Unmut seiner Eltern – die Tapete im Kinderzimmer mit diversen Fluggeräten illustriert hat.
Abgerundet wurde das Programm durch mehrere Darbietungen von Schülern der Wittener Musikschule.

Autor:

Walter Demtröder aus Witten

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

6 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen