Nangina-Jugendgruppe sammelt 40 000 Euro

Mit viel Engagement sind die Kinder und Jugendlichen von Nangina dabei, Menschen in ärmeren Ländern zu helfen. Zuletzt kamen 40	000 Euro für Projekte zusammen.
  • Mit viel Engagement sind die Kinder und Jugendlichen von Nangina dabei, Menschen in ärmeren Ländern zu helfen. Zuletzt kamen 40 000 Euro für Projekte zusammen.
  • hochgeladen von Lokalkompass Witten

Aktuell zerren sowohl von Menschen geschaffene Krisen wie Börsencrashs als auch Naturkatastrophen an unseren Nerven. Da ist es manchmal schwierig, den Blick weiter als bis zur nächsten Straßenecke zu richten.

Doch genau dies tun die Jugendlichen des Vereins Nangina Witten, indem sie sich für Projekte in der sogenannten Dritten Welt einsetzen.
Die Gruppe, die seit 1988 existiert, fährt dafür kreuz und quer durch Deutschland. Sie gestalten mithilfe eines Sprechspiels Gottesdienste und machen so auf die Menschen aufmerksam, denen es schlechter geht als den meis­ten bei uns in Europa.
Allein in den letzten Sommerferien sammelten die Jugendlichen so insgesamt rund 40 000 Euro. Hiervon gingen 15 000 Euro an das an der kenianisch-ugandischen Grenze gelegene Krankenhaus „Heilige Familie“. Dieses Projekt war das erste der „Nanginesen“, wie sich die Mitglieder selbst nennen. Dieser Betrag ermöglicht es, Neugeborene effektiver vor einer möglichen Übertragung des Aids-Virus, den ihre Mutter in sich trägt, zu schützen.
Ebenfalls nach Kenia gehen 5 000 Euro für den Kauf von Mais. Dieser kommt Flüchtlingen zu Gute, die sich aus dem benachbarten Somalia vor Hunger und Verfolgung gerettet haben. Die restlichen 20 000 Euro sichern den Unterhalt einer Schule für Menschen mit Behinderung in Hai, Tansania.
Aber nicht nur finanziell unterstützt der Verein seine Projekte: Im letzten Jahr wurden insgesamt über 10 000 gebrauchte Brillen nach Afrika geschickt. Ein neues Exemplar kostet die Menschen vor Ort meist mehr als ein durchschnittliches Jahresgehalt.
Weitere Informationen zur Gruppe, den Projekten und die Auftrittstermine sind auf der Homepage des Vereins, www.nangina.de, zu finden oder telefonisch unter Ruf 94 11 37. Interessierte ab 8 Jahren sind im Verein willkommen.

Autor:

Lokalkompass Witten aus Witten

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.