Wochenanzeiger Oberhausen - Natur + Garten

Beiträge zur Rubrik Natur + Garten

7 Bilder

1.Advent

Pünktlich zum 1. Advent bekommen auch wir in NRW den ersten Schnee. Lange wird er nicht liegen bleiben, die Temperaturen klettern wieder höher.... Auch bekamen wird heute Morgen schon den ersten Besuch. Der kleine Kerl ist immer auf Futtersuche und bedient sich gerne am Vogelhaus.

  • Oberhausen
  • 03.12.17
Der Tag geht - Das Blau kommt...
auf dem Dach des Gasometers in Oberhausen.
12 Bilder

Der Tag geht - das Blau kommt...

...neulich auf dem Dach des Gasometers in Oberhausen: die Sonne ging unter, der Horizont färbte sich gelb, orange. Die Farben des Himmels wechselten ins Türkis und Blau. Je nach Himmelsrichtung färbte sich der Abendhimmel in feine verschiedene Farbnuancen. Diese besondere "blaue Lichtstimmung" in Verbindung mit dem blau-violett angestrahlten Aufbau des Gasometers fand ich interessant. Dieses Farbspiel habe ich versucht festzuhalten... ...bis der Wind da oben zu sehr brauste und ich...

  • Oberhausen
  • 24.11.17
  •  11
  •  16
27 Bilder

Immer wieder gern: Ruhrort :-)

Immer wieder gern fahre ich nach Ruhrort, vornehmlich in den Hafen. Bei so manchem Foto spielt das Licht die entscheidende Rolle um für mich faszinierendes in Szene zu setzen. Die ersten Bilder sind von der Anfahrt entlang dem Rhein-Herne Kanal. Gerne verfolge ich dabei gerne Einträge, die wiederkehrend den Niederrhein ins rechte Bild setzen. LG Volker

  • Oberhausen
  • 17.11.17
  •  16
  •  22
So faszinierend kann Regen sein... Foto: Simona Fröhlich
99 Bilder

Foto der Woche: Regen und Pfützen

Sie haben wieder Hochsaison, die Gummistiefel. An trüben Herbsttagen schützt nichts besser kleine und große Füße vor Nässe. Vor allem, wenn es regnet. Der Oktober war in Nordrhein-Westfalen zwar warm, aber auch feucht - so die Bilanz des Deutschen Wetterdienstes. Durchschnittlich lag die Temperatur bei zwölf Grad Celsius und damit zwei Grad über dem langjährigen Mittel. Allerdings schien die Sonne mit 90 Stunden weniger als im langjährigen Mittel (107 Stunden) und es fiel mit 65 Litern pro...

  • Velbert
  • 11.11.17
  •  14
  •  36
Nochmalige Verlängerung: "Wunder der Natur" im Gasometer Oberhausen jetzt bis zum 1. Advent 2017

Weitere Verlängerung: „Wunder der Natur“ im Gasometer Oberhausen bis zum 1. Advent 2017

Die großartige Ausstellung "Wunder der Natur" geht nochmals in die Verlängerung. Statt am 30. November zu schließen, ist die Ausstellung aufgrund des enormen Erfolges nun um weitere drei Tage zu sehen. Bis zum 3. Dezember (1. Advent) bleiben die „Wunder der Natur“ geöffnet. Am Freitag und Samstag (1. und 2. Dezember) öffnet der Gasometer sogar bis 20 Uhr . Anfang Juli 2017 brach die Ausstellung bereits den Besucherrekord von einer Million Besuchern. Mit rund 30 000 Besuchern hat „Wunder...

  • Oberhausen
  • 07.11.17
  •  6
  •  10
Voraussichtlich Ende 2020 soll die Emscher, einst der „dreckigste Fluss Europas“, weitestgehend wieder vom Abwasser befreit sein und – wo der Platz es zulässt – naturnah umgestaltet werden. Foto: Emschergenossenschaft

Emschergenossenschaft erstellte drei Stauraumkanäle

Rohrvortrieb nur 1,40 Meter unterhalb der Emscher-Sohle Der Holtener Bruch im Oberhausener Ortsteil Biefang bildet zurzeit einen Schwerpunkt im Rahmen des Generationenprojekts Emscher-Umbau. Dabei werden jedoch nicht nur der Abwasserkanal Emscher und das unterirdische Pumpwerk Oberhausen erstellt, sondern unter anderem auch die Abwasserzuleitungen vom Oxea-Gelände aus. Die Besonderheit hier: Zur Erstellung dreier Stauraumkanäle unterquerte die Emschergenossenschaft mit ihren Rohrvortrieben...

  • Oberhausen
  • 02.11.17
  •  1
2 Bilder

Naturfilmer Matto Barfuss im Interview zum Kinofilm "Maleika"

Anfang Oktober feierte der Kinofilm "Maleika" große Weltpremiere im Zoopalast in Berlin. Nun ist der faszinierende dokumentarische Spielfilm, in dem es um die Gepardin Maleika und ihren Nachwuchs geht, auch in anderen Städten zu sehen. Im exklusiven Interview mit Redakteurin Lauke Baston erzählt Tierfilmer Matto Barfuss von der Begegnung mit Maleika und ihren Jungen. Er fühlte von Beginn an, dass die Gepardin ihm eine großartige Geschichte erzählen könnte. Wie ist die Idee zum Film...

  • 29.10.17
  •  2
  •  21
Bunter Oktober am Rhein-Herne-Kanal
27 Bilder

Bunter Oktober am Rhein-Herne-Kanal

Der Oktober zeigt seine bunten, farbenfrohen Seiten. Bei schönem Sonnenwetter machte ich eine Tour entlang des Rhein-Herne-Kanals mit Abstecher zu Haus Ripshorst und zur Burg Vondern. Am Haus Ripshorst war ein kleiner Markt zum Erntedankfest aufgebaut. Im Bauerngarten leuchteten die letzten blühenden Blumen um die Wette. Doch das auf Wegen, Wiesen und Pflaster liegende Laub zeigte deutlich: es ist Herbst! Herbst von seiner schönsten Seite - gerne zeige ich Euch den bunten Oktober!

  • Oberhausen
  • 27.10.17
  •  10
  •  14
4 Bilder

Herbstbilder

Hurra, der Herbst ist da. Ich genieße ihn wirklich in vollen Zügen und am letzten Wochenende ganz besonders. Es war nämlich perfektes Wetter, für einen Spaziergang im Bottroper Stadtpark. Klingt das nach einem perfekten Sonntag? Ja? War es auch! Und der heutige Montag ist vom Wetter genau so schön. Also sag ich es doch noch mal. Hallo Herbst, ich freu mich, dass Du da bist!

  • Oberhausen
  • 16.10.17
  •  3
9 Bilder

Fliegenpilze

Die Beiden giftigen, in der Form verschiedenen, Fliegenpilze, entdeckte ich durch Zufall auf einer Wiese am Fusse eines Baumes.

  • Oberhausen
  • 07.10.17
  •  2

Wie gut ist Brunnenwasser aus heimischen Gärten?

Nitrate und Pestizide verschmutzen das Grundwasser unserer landwirtschaftlich intensiv genutzten Region. Auch können durch verschiedene Einflüsse Krankheitserreger ins Wasser geraten. Ob das selbst geförderte Wasser für das Befüllen des Planschbeckens, Gießen, als Tränkwasser für Tiere oder sogar zum Trinken geeignet ist, kann man am Labormobil der Gewässerschutzorganisation erfahren. Das Labormobil hält am Mittwoch, 4. Oktober, am Eduard-Berg-Platz, auf der Marktstraße. Wasserproben nehmen...

  • Oberhausen
  • 28.09.17
  •  1
Biberratte am Rotbach
3 Bilder

Biberratte am Rotbach

Mein Sohn Stefan (leidenschaftlicher Hobby-Fotograf) und ich spazierten am 17.09.2017 gemütlich am Rotbach in Dinslaken entlang. Da entdeckte mein Sohn an einem Baumstamm, direkt am Wasser, eine Biberratte. Diese ist  auch bekannt als Nutria oder Bisamratte. Natürlich wurde von ihm sofort der Auslöser am Fotoapparat gedrückt und somit ein wunderschönes Foto eingefangen.

  • Oberhausen
  • 20.09.17
  •  1
60 Bilder

----------,,Wunder der Natur,,----------

Verlängert bis 30. November 2017 Die Ausstellung "Wunder der Natur" zeigt bildwirksam die Evolution von Pflanzen und Tieren auf unserem schönen Planeten. 150 großformatige Abbildungen internationaler Fotokünstler zeigen die Vielfalt der faszinierenden Kräfte des Lebens. Highlight ist natürlich die 20 Meter große Erdkugel im riesigen Innenraum des Gasometers, die auch hier sehr bildwirksam sich langsam dreht, von der Nacht in den Tag und wieder zur Nacht.

  • Oberhausen
  • 18.09.17
  •  12
  •  21
6 Bilder

------"Und sie bewegt sich doch" ------

-----Dieser Ausspruch sollte die Standfestigkeit des Astronomen Galilei gegenüber der Inquisition zeigen. Doch dieser Satz fiel nie, oder etwa doch---- ? ----- ----- z.Z. bewegt sie sich noch im Gasometer, bzw. im ,, EL GASO,, in Oberhausen, ------- und wir erfreuen uns noch immer an dieser schönen runden Bewegung, wenn ein neuer Tag beginnt----------

  • Oberhausen
  • 18.09.17
  •  5
  •  17
Einsatzstelle auf der Teutoburger Straße. Foto: Feuerwehr
2 Bilder

Feuerwehreinsätze durch Sturmböen

Gut vorbereitet war die Feuerwehr Oberhausen auf den ersten Herbststurm in diesem Jahr. Bereits am Dienstagabend informierte der Deutsche Wetterdienst die Leitstelle der Feuerwehr über den herannahenden Sturm. Am Mittwoch, 13. September, von morgens 8 Uhr bis zum Abend rückte die Feuerwehr insgesamt 10 Mal zu Einsätzen im Stadtgebiet aus.Die ersten Notrufe setzen Autofahrer aus Buschhausen ab. Die Anrufer informierten die Feuerwehr-Leitstelle über einen rund sechs Meter langen Ast, der den...

  • Oberhausen
  • 14.09.17
2 Bilder

Zwei Brände im Kaisergarten Oberhausen

Oberhausen. Kurz nach Mitternacht am 5. September wurde der Feuerwehr Oberhausen ein Imbissbuden-Brand im Kaisergarten gemeldet. Bei Eintreffen der Einsatzkräfte konnten direkt zwei Brandherde lokalisiertwerden. Zum einen brannte die Holzfassade eines Toilettenhäuschens, zum anderen ein vor einem Baum abgelegter Müllsack in ca. 50 Meter Entfernung zum ersten Feuer. Sofort wurden Löschmaßnahmen eingeleitet. Der mit Unrat gefüllte Müllsack konnte bereits mit einer Kübelspritze gelöscht...

  • Oberhausen
  • 05.09.17
  •  2
  •  1
74 Bilder

Die Schmachtendorfer Wohnbebauung "Zum Steinacker" 2013-2017

Die einst grüne Lunge Schmachtendorfs "Zum Steinacker/Am Tüsselbeck/Norbertstrasse" ist durch eine Wohnbebauung erheblich geschrumpft. Diese Reportage bietet eine kleine Zeitreise über die Bebauung, festgehalten in Bildern, aus den Jahren 2013 (Vorbereitung) bis 2017 (Teil-Fertigstellung). Es entstand in einer Bauzeit von 54 Monaten, und zwar genau von Februar 2013 bis August 2017 eine kleine Neubausiedlung mit 44 WE, davon 16 WE seniorengerecht zur Miete, sowie 28 WE in einer Mietkauf...

  • Oberhausen
  • 23.08.17
  •  1
Luftaufnahme von Schmachtendorf  aus dem Jahr 1996          (Bildrecht: Benno Talhoff)
36 Bilder

Die Schmachtendorfer Oase 1996-2013

Bevor die Bagger "Am Tüsselbeck/Zum Steinacker/Norbertstrasse" anrollten, besaß Schmachtendorf eine richtige grüne Oase, die von Jung und Alt genutzt wurde. Hier haben Jugendliche im Sommer an den Wochenenden gezeltet und Kinder Höhlen gebuddelt. Es waren Zirkusse mit Vorstellungen und Schäfer mit ihren Schafen zu Gast. Im Frühjahr und Sommer war alles saftig grün. Im Herbst spielten die Bäume und Sträucher mit den Farben und im Winter herrschte hier absolute Stille. Bei Schnee sah die...

  • Oberhausen
  • 22.08.17

Beiträge zu Natur + Garten aus