Landwirte suchen das Gespräch mit den Bürgern
Info Stand auf dem Xantener Markt

Informierten auf dem Xantener Markt. von links: Robert Matthaiwe, Hendrik Scholten, Arne Jordans, Ludger Quernhorst, David Terlinden und Sabrina Fell
  • Informierten auf dem Xantener Markt. von links: Robert Matthaiwe, Hendrik Scholten, Arne Jordans, Ludger Quernhorst, David Terlinden und Sabrina Fell
  • hochgeladen von Randolf Vastmans

Bauern verteilen Tütchen mit Blumensamen

Auch am Freitag schlossen sich viele Landwirte zusammen, um ihren Wünschen nach Einbindung bei die Landwirtschaft betreffenden Regierungsentscheidungen eingebunden zu werden.
Doch heute ging es ihnen nicht ums Provozieren, vielmehr stand die Aufklärung im Focus der Aktion. So stellte man sich in vielen Orten den Fragen der Bürgerinnen und Bürger, die laut Aussage der Landwirtin Sabrina Fell einfach falsche Vorstellungen von der Tätigkeit der Agrarbetriebe haben. „Deshalb“, so Sabrina Fell, „möchten wir den Bürgerinnen und Bürgern heute Rede und Antwort auf ihre Fragen stehen, denn wir sind selbst an einer nachhaltigen Landwirtschaft interessiert, von der wir mit unseren Familien ja letztendlich leben“.
In der Domstadt waren es ein Lebensmittelmarkt im Gewerbegebiet sowie der Marktplatz, wo sich Interessierte an Informationsständen einen Einblick in die Sorgen und Nöte der heutigen Landwirtschaft verschaffen konnten.
Schnell entstand die eine oder andere Diskussion zwischen den Landwirten und einigen Passanten, in welchen die Teilnehmer der Demonstration viele Ängste nehmen konnten.
Um ihre Verbundenheit zur Natur zum Ausdruck zu bringen, wurden Tütchen mit Blumensamen an die Passanten verteilt.
Wer nicht dabei sein konnte, hat die Möglichkeit, sich im beigefügten Video über die Argumente und Informationen der Landwirte informieren.
Die nächste Informationsveranstaltung findet am 06. Februar um 19 Uhr auf dem Spargelhof Schippers in Alpen-Veen statt. Einlass ist ab 18 Uhr.

Randolf Vastmans



Autor:

Randolf Vastmans aus Xanten

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

8 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.