Earth Hour: Das Licht wird ausgeknipst
Am Samstag gehen für eine Stunde auch in Xanten die Lampen aus

Auch am Xantener St. Viktor-Dom gehen am Samstag für eine Stunde die Lichter aus. In diesem Jahr findet die sogenannte Earth-Hour aber aufgrund der Corona-Pandemie in den eigenen vier Wänden statt.
  • Auch am Xantener St. Viktor-Dom gehen am Samstag für eine Stunde die Lichter aus. In diesem Jahr findet die sogenannte Earth-Hour aber aufgrund der Corona-Pandemie in den eigenen vier Wänden statt.
  • hochgeladen von Lokalkompass Xanten

Am Samstag, 28. März, ist es wieder soweit: Um 20.30 Uhr Ortszeit machen Millionen Menschen, Städte und Wahrzeichen auf der ganzen Welt für eine Stunde das Licht aus.
Auch in Xanten wird es an vielen öffentlichen Gebäuden und Orten dunkel werden. Bürgermeister Thomas Görtz: "Gemeinsam setzen wir so ein starkes Zeichen für die Zukunft unseres Planeten." Um die aktuelle Verbreitung des Corona-Virus einzudämmen, findet die Earth Hour dieses Jahr ohne Publikum statt. Das Anliegen der symbolischen Kampagne ist jedoch wichtig und daher laden die Organisatoren ein, von Zuhause aus teilzunehmen.
Der Anlass einer Earth Hour in Zeiten der Corona-Krise ist die Gelegenheit den Umgang der Menschen zur Umwelt neu zu betrachten. Die Notwendigkeit von Gesundheit, vertrauten Beziehungen und Familie überwiegen der Wichtigkeit von materieller Sicherheit, Reizüberflutung und Schnelllebigkeit. Ohne die Verlockung von sozialen Events lockt es uns in die Natur, wo wir erfahren können, warum es sich lohnt die Umwelt zu schützen. Das Nicht-Konsumieren von begrenzten Ressourcen und Energien ist der wichtigste Beitrag zum Klimaschutz und lässt sich bequem von der Couch aus betreiben. Thomas Görtz: "Machen Sie mit bei der Licht-Aus-Aktion in Ihren eigenen vier Wänden!"
Das Kulturevent zur Earth Hour, geplant von der Stadt Xanten, den Kirchen und dem Weltladen, wird auf das kommende Jahr verschoben.

Autor:

Lokalkompass Xanten aus Xanten

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

6 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen