LK - Aufruf -----Der STROM aus meiner Steckdose-----

Anzeige
Duisburg: Stadtwerkebesichtigung |


---Was ist das,---wo kommt er her---wie kommt er her---
wie- und woraus wird er gemacht ???

Wer die genauen Antworten wissen will
kann mit mir eine interessante Ortsbesichtigung bei der
Stadtwerke Duisburg AG unter Führung von

PR-Referent Andreas Kamps

erleben.

Termin :
Freitag, 10. Juni 2016,
Treffpunkt ca 09:30 - 09:45 Uhr
Führungsbeginn 10:00 Uhr
Bungertstrasse 27
47053 Duisburg - Hochfeld

Zu unserer FOTO-Führung sollen
min. 15 - bis max. 25 Personen gehören.
============================================
Ablauf :
10:00 bis ca 12:00 Uhr
Zu besichtigen sind alle Anlagen auf den verschiedenen Ebenen
die von Herrn Andreas Kamps souverän gekonnt interpretiert werden.
Um ca 12:00 Uhr gemeinsames Mittagessen
in der schönen Besucher-Kantine,
gegen einen kleinen Kostenbeitrag von 4,50 Euro,
------------------( natürlich nur wer will )------------------
----- Getränke werden auf den Tischen beigestellt.-----
----- Wir dürfen aus drei Menüs auswählen ----
---- Parkplätze können kostenfrei am Hauptportal genutzt werden ----
---- Die gesamte Führung ist wie immer kostenfrei ----
============================================
Nach Beendigung dieser Aktion schlage ich vor,
den Innenhafen zu frequentieren---(Drachenbootrennen)
und dort den bekannten großen ,, Absacker ,, zu inhalieren.
Aber lest es hier selber :
============================================
-------------------------------10. - 12. Juni 2016---------------------------
Zum 17. Mal startet die Drachenboot-Fun-Regatta am Innenhafen
Die Drachenboot-Fun-Regatta am Innenhafen Duisburg ist mit 170 Mannschaften und 3.500 Teilnehmern immer noch die „Größte Drachenboot-Fun-Regatta der Welt“ und steht im Guinness-Buch der Rekorde und darauf sind wir stolz. Sie findet über drei Tage statt. Am Freitag wird mit der Schülerregatta gestartet. Ein großer Spaß für die Schüler und ihre Lehrer! Am Samstag startet das volle Programm und findet ihr Ende am Sonntag, den 12. Juni 2016 um ca. 18.00 Uhr.
Rund um die Wassersport-Arena finden zahlreiche Attraktionen statt. Das große Kinderfest der Kindernothilfe im Garten der Erinnerungen mit einem bunten Kinderprogramm, die König-Pilsener Fun-Challenge am Samstag, das Entenrennen am Sonntag, und ein kulinarisches Angebot sorgen für ein abwechslungsreiches Programm!
Die sportliche Ausrichtung der Regatta übernimmt wie in jedem Jahr die Kanugilde Duisburg e. V. An diesem Wochenende werden ca. 100 Mitglieder an der Durchführung der Veranstaltung beteiligt sein.
1
2
1
1
1
1 2
2
2
1
1
15
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Lesen Sie auch die Bildkommentare zum Beitrag
12 Kommentare
29.040
Armin von Preetzmann aus Castrop-Rauxel | 21.04.2016 | 20:32  
15.944
Franz Burger aus Bottrop | 21.04.2016 | 21:27  
32.776
Jürgen Daum aus Duisburg | 21.04.2016 | 22:19  
4.146
Andrea Gruß-Wolters aus Duisburg | 22.04.2016 | 13:25  
33.868
Annegret Freiberger aus Menden (Sauerland) | 22.04.2016 | 17:24  
2.064
Ute Ortmann aus Castrop-Rauxel | 22.04.2016 | 20:05  
61.394
Bruni Rentzing aus Düsseldorf | 23.04.2016 | 08:43  
51.280
Renate Schuparra aus Duisburg | 26.04.2016 | 12:55  
61.394
Bruni Rentzing aus Düsseldorf | 27.04.2016 | 00:01  
51.280
Renate Schuparra aus Duisburg | 27.04.2016 | 00:17  
32.776
Jürgen Daum aus Duisburg | 27.04.2016 | 13:16  
61.394
Bruni Rentzing aus Düsseldorf | 27.04.2016 | 19:04  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.