Gladbeck: spenden

1 Bild

DRK Gladbeck; In Syrien ist jeder zweite Flüchtling ein Kind

Wilhelm Walter
Wilhelm Walter aus Gladbeck | am 15.03.2014

In Syrien ist jeder zweite Flüchtling ein Kind Drei Jahre nach Ausbruch des Konflikts in Syrien ist die humanitäre Lage für Millionen Menschen im Land katastrophal. Mehr als neun Millionen Syrer sind derzeit dringend auf Hilfe angewiesen. 6,5 Millionen von ihnen sind im Land auf der Flucht vor Gewalt, Not und Vertreibung - die Hälfte davon Kinder. „Dies ist ein Jahrestag, der betroffen und traurig macht. Doch umso...

spenden, DRK Gladbeck, Syrien krieg, Internationale Hilfe, Hilfe für notleidende Kinder
2 Bilder

Gladbeckerin bittet um Unterstützung für kolumbianisches Hilfsprojekt

Annette Robenek
Annette Robenek aus Gladbeck | am 29.01.2014

Gladbeck: Stadtgebiet | Sie tanzen, um Kinder und Jugendliche von den unsicheren Straßen Cartagenas zu holen. Die Gladbeckerin Sarah Kneip hatte die Tanzgruppe „Gravedad Crew“ während eines dreimonatigen Praktikums in der kolumbianischen Hafenstadt kennengelernt und war von dem Projekt sofort begeistert. Und zwar so sehr, dass sie auf Unterstützung hofft. Die 24-Jährige, die in Bochum „Soziale Arbeit“ studiert, hatte während der Praxisphase...

spenden, Hip Hop, Hilfsprojekt, Breakdance, Sozialarbeit, Kolumbien, Metrópoli Columbia, Sarah Kneip, Gravedad Crew
1 Bild

Rund 170 Präsente aus der Wunschbaumaktion

Annette Robenek
Annette Robenek aus Gladbeck | am 16.12.2013

Gladbeck: Dietrich-Bonhoeffer-Haus, Postallee 12 | Über rund 170 liebevolle verpackte Weihnachtsgeschenke konnten sich die Organisatoren der diesjährigen Wunschbaumaktion Sandra Beckmann (Kopf Arbeit), Peter Weis (Optik Rodewald, Heike Döring (Reisebüro Laudenbach) und Annegret Tarrach (Art of Flowers) freuen. Die Päckchen, die von den Kunden der Fachgeschäfte gestiftet wurden, waren im Dietrich-Bonhoeffer aufgebaut worden, von dort aus werden sie ans Jugendamt, an die...

gladbeck, spenden, dietrich-bonhoeffer-haus, Geschäftsleute, wunschbaumaktion, Weihachtsgeschenke
1 Bild

DRK Gladbeck; Wirbelsturm „Haiyan“: Deutsches Rotes Kreuz ruft zu Spenden für Philippinen auf

Wilhelm Walter
Wilhelm Walter aus Gladbeck | am 11.11.2013

Wirbelsturm „Haiyan“: Deutsches Rote Kreuz ruft zu Spenden für Philippinen auf Das Deutsche Rote Kreuz ruft nach dem verheerenden Taifun zu Spenden für die notleidende Bevölkerung auf den Philippinen auf. Den Menschen in den betroffenen Regionen fehlt es am Nötigsten. Etliche Straßen sind unpassierbar, Strom- und Telefonnetz sind teilweise zusammengebrochen, viele der insgesamt rund 4,3 Millionen Betroffenen sind von der...

spenden, DRK Gladbeck, Katastrophenhilfe, Wirbelsturm, Philipinen
1 Bild

DRK Gladbeck; Taifun „Haiyan“ auf Philippinen: Rotes Kreuz hilft nach schwerstem Wirbelsturm

Wilhelm Walter
Wilhelm Walter aus Gladbeck | am 10.11.2013

Taifun „Haiyan“ auf Philippinen: Rotes Kreuz hilft nach schwerstem Wirbelsturm Der verheerende Wirbelsturm „Haiyan“ ist mit Windgeschwindigkeiten in Rekordhöhe und gewaltiger Zerstörungskraft über die Philippinen hereingebrochen. Die Spitzenwindgeschwindigkeiten von «Haiyan» liegen bei 275 Kilometern in der Stunde, weit über der Schwelle zur gefährlichsten Taifun-Kategorie. “Haiyan“ wird von heftigen Regenfällen begleitet...

spenden, DRK Gladbeck, Katastrophe, Wirbelsturm
1 Bild

Caritas-Aktion: "Freude schenken" zum Fest

Annette Robenek
Annette Robenek aus Gladbeck | am 06.11.2013

Gladbeck: Stadtgebiet | Mit der Aktion „Freude schenken“ ruft der Caritasverband Gladbeck in Zusammenarbeit mit der CKD in den Gemeinden auch in diesem Jahr wieder zum Packen von Paketen für bedürftige Menschen vor Ort auf. Start ist das Wochenende an St. Martin, ist doch das Teilen mit den Armen kennzeichnend für den Heiligen Martin. „Die Caritas will Menschen dazu zu bewegen, Weihnachtspakete zu packen für Menschen in ihrer Nähe. Wir können...

gladbeck, Weihnachten, spenden, Nachbarschaft, bedürftige, Wunschzettel, Freude schenken, Caritas Aktion, Verarmung
1 Bild

DRK Gladbeck; Spendervergabe - Hochwasseropfer können Finanzhilfe beantragen

Wilhelm Walter
Wilhelm Walter aus Gladbeck | am 04.08.2013

Spendenvergabe: Hochwasseropfer können Finanzhilfe beim DRK beantragen Die DRK-Landesverbände der vom Hochwasser am stärksten betroffenen Bundesländer Bayern, Sachsen und Sachsen-Anhalt haben sich mit dem DRK-Generalsekretariat in Berlin auf eine gemeinsame Vorgehensweise bei der Vergabe von Spenden an die Hochwasseropfer verständigt. Die Betroffenen können zum Beispiel Haushaltsbeihilfen für Hausrat, Mobiliar und...

spenden, Hochwasser, DRK Gladbeck
1 Bild

DRK Gladbeck; Aufruf zu Spenden für die Hochwasserhilfe

Wilhelm Walter
Wilhelm Walter aus Gladbeck | am 19.06.2013

12,5 Millionen Euro Spenden für die Hochwasser-Hilfe Das Hochwasser ist noch nicht vorbei. Rund 1.500 DRK-Kräfte sind weiterhin im Einsatz, um den vom Hochwasser betroffenen Menschen zu helfen - knapp 2.000 Menschen werden in Sachsen-Anhalt noch in DRK-Notunterkünften versorgt. Unterstützt wird das DRK dabei durch Tausende von Spendern. Privatpersonen, Unternehmen und Stiftungen haben dem DRK bisher rund 12,5 Millionen...

spenden, Hochwasser, DRK Gladbeck, Hochwasserhilfe
1 Bild

DRK Gladbeck; 3300 DRK Kräfte im Hochwassereinsatz - Spendenaufruf 1

Wilhelm Walter
Wilhelm Walter aus Gladbeck | am 05.06.2013

DRK-Einsatz für Hochwasseropfer in fünf Bundesländern Im Osten und Süden Deutschlands kämpfen tausende Menschen gegen die Fluten übertretender Flüsse. Das Deutsche Rote Kreuz ist rund um die Uhr im Einsatz für Betroffene des Hochwassers ist in Bayern, Sachsen, Sachsen-Anhalt, Thüringen und Baden-Württemberg. Das Ende des Einsatzes ist auch bei nachlassendem Regen noch lange nicht abzusehen. Rund 3.300 größtenteils...

spenden, ehrenamtliches Engagement, Hochwasser, DRK Gladbeck
1 Bild

DRK Gladbeck; 1.500 Rotkreuz-Kräfte im Einsatz für Hochwasser-Opfer

Wilhelm Walter
Wilhelm Walter aus Gladbeck | am 04.06.2013

1.500 Rotkreuz-Kräfte im Einsatz für Hochwasser-Opfer Das Deutsche Rote Kreuz ist seit dem Wochenende rund um die Uhr im Einsatz für Betroffene des Hochwassers. Das Ende des Einsatzes ist auch bei nachlassendem Regen noch lange nicht abzusehen. Rund 1.500 größtenteils ehrenamtliche Kräfte der DRK-Wasserwacht, der DRK-Bereitschaften und der DRK-Bergwacht sind in allen betroffenen Hochwassergebieten aktiv. Hunderte weiterer...

Ehrenamt, spenden, Hochwasser, DRK Gladbeck
4 Bilder

DRK Gladbeck; Was heißt "Stille Katastrophen"?

Wilhelm Walter
Wilhelm Walter aus Gladbeck | am 24.02.2013

Was heißt "Stille Katastrophen"? Weltweit sind jedes Jahr Millionen Familien von Naturkatastrophen betroffen. Sie verlieren ihr Zuhause, ihre Ernte, ihr Eigentum. Oder ihr Leben. 91 Prozent dieser Katastrophen gehen unbemerkt vorbei. Keine dramatischen Bilder in der Zeitung, keine Berichte im Fernsehen. Sie geschehen im Stillen. Helfer vom Roten Kreuz sind jeden Tag im Einsatz um Menschen von Naturkatastrophen zu schützen...

spenden, Brunnen, DRK Gladbeck, Hilfe für Afrika, Stille Katastrophen, 150Jahre Rotes Kreuz
1 Bild

"Käufliche Freiheit für die Wirtschaft?" 1

Annette Robenek
Annette Robenek aus Gladbeck | am 23.01.2013

"Die Piratenpartei Gladbeck hat mit Entsetzen die neuesten Veröffentlichungen von Abgeordnetenwatch[1] wahr genommen", so Parteivorstandsmitglied Thomas Weijers. "Nach diesem Bericht wurden mehrere große Textilunternehmen nach einer Spende von 65.000 Euro (Veröffentlicht www.Bundestag.de)[2] an die FDP, von der Umwelt Strom Zulage befreit. Das Gesetz zum Vorrang Erneuerbarer Energien (EEG), verpflichtet im Grundsatz alle...

gladbeck, Piratenpartei, spenden, Strompreis, Abgeordnetenwatch, Thomas Weijers
1 Bild

Königlicher Segen für das Rathaus

Uwe Rath
Uwe Rath aus Gladbeck | am 09.01.2013

Gladbeck. Anfang der zweiten Januarwoche war es so weit: die Sternsinger kamen auch ins Gladbecker Rathaus. Bürgermeister Ulrich Roland ließ es sich nicht nehmen, die Gladbecker Sternsinger persönlich zu begrüßen und um ihnen für ihren vorbildlichen Einsatz zu danken. Die Sternsinger haben in den letzten Tagen an viele Türen geklopft, Geld für die Aktion „Dreikönigssingen“ gesammelt und den Segen überbracht. Und...

gladbeck, rathaus, Bürgermeister, spenden, Sternsinger, Empfang, Segen, weltweit, Tansania, Dreikönigstag, Segen bringen Segen sein, Notleidende
1 Bild

DRK Gladbeck; Wintereinbruch harte Belastung für syrische Flüchtlinge – DRK verstärkt Hilfe für Familien in Not

Wilhelm Walter
Wilhelm Walter aus Gladbeck | am 01.11.2012

Wintereinbruch harte Belastung für syrische Flüchtlinge – DRK verstärkt Hilfe für Familien in Not Das Deutsche Rote Kreuz verstärkt seine Hilfe für die syrischen Flüchtlinge in der Türkei. Über 100.000 Menschen suchen hier Schutz von dem Konflikt in Syrien und kommen in Flüchtlingslagern unter. Das DRK erwartet im bevorstehenden Winter vor allem für Kinder eine zusätzliche Bedrohung durch die Kälte. Über die Hälfte der...

spenden, DRK Gladbeck, Flüchtlinge, Syrien, Hilfe für notleidende Kinder
1 Bild

IGBCE-Kompetenztag zugunsten Kevin Schwandt 8

Annette Robenek
Annette Robenek aus Gladbeck | am 04.10.2012

Am 13. Oktober lädt das Regionalforum IGBCE Gladbeck von 10 bis 14 Uhr unter dem Motto „Arbeit muss sich lohnen“zu einem Kompetenztag auf dem Europaplatz in der Innenstadt ein. „Wir wollen aber nicht nur unsere Arbeit vorstellen, sondern an diesem Tag auch an das Schicksal von Kevin Schwandt erinnern“, erklärt IGBCE Mitglied Walter Hüßhoff. Ein buntes Rahmenprogramm wurde daher von der IGBCE und ihren Ortsgruppen aus...

gladbeck, spenden, Solidarität, IGBCE, Sammelaktion, hübner, Kevin Schwandt, Regionalforum, Gerdes
4 Bilder

WOW! Tierschutzlesung in der Dogi Dog Hundetagesstätte Gladbeck

Julia Röken
Julia Röken aus Gladbeck | am 30.11.2011

WOW! Tierschutzlesung in der Dogi Dog Hundetagesstätte Gladbeck Das eine ernste Sache wie der Tierschutz eine durchaus vergnügliche Angelegenheit sein kann, zeigte sich bei der Lesung "Krimis mit Fell und Schnauze" am Samstag, den 26.11.2011 in der Hundetagesstätte Dogi Dog in Gladbeck. Der lokale Literaturförderer Harry Michael Liedtke hatte zu einer Spendenlesung aufgerufen und die Gäste konnten neben Geschichten und...

dortmund, bochum, Essen, Duisburg, bottrop, Gelsenkirchen, Mülheim, Lesung, Hagen, Witten, Tierschutz, spenden, Kirchhellen, Hamm, Fressnapf, Dogi Dog
1 Bild

Spendenergebnis: 1.300 € für die Marathonbahnbeleuchtung

Tim Tersluisen
Tim Tersluisen aus Gladbeck | am 05.11.2011

Gladbeck: Marathonbahn Gladbeck | Richtig gruselig war es am 31.10. Die Fun Runner des VfL Gladbeck hatten nämlich zum ersten Halloween-Lauf in den Wittringer Wald geladen. Pünktlich um 18.00 Uhr startete Bürgermeister Ulrich Roland den Countdown. Unzählige Hexen, Teufel, Vampire und andere Kreaturen machten daraufhin die Marathonbahn unsicher. Begleitet von leuchtenden Dreizacken, blinkenden Hörnern und zahllosen Teelichten, die von Hexe Esther und ihren...

gladbeck, spenden, Halloween, Beleuchtung, lauf, Marathonbahn

Flut in Pakistan: DRK hilft und bittet um Spenden

Wilhelm Walter
Wilhelm Walter aus Gladbeck | am 16.09.2011

Ein Jahr nach der großen Flut-Katastrophe sind weite Teile Pakistans erneut überflutet. Rund 5,3 Millionen Menschen sind von den Überschwemmungen betroffen, darunter 100.000 schwangere Frauen, die dringend medizinische Hilfe benötigen. Rund 1,2 Millionen Häuser wurden ganz oder teilweise zerstört. 300.000 Menschen leben mittlerweile in Auffanglagern und es werden täglich mehr. Das Deutsche Rote Kreuz arbeitet eng mit dem...

DRK, spenden, Spendenaktion, Flut, Flutopfer, Flutkatastrophe, Pakistan