Hilsangebote werden auch in Corona-Zeiten gerne in Anspruch genommen
Sparkasse Gladbeck unterstützt die Patientenbegleitung

Mit Hilfe der Sparkassen-Spende konnte die "Patientenbegleitung" neue Informations-Flyer drucken lassen.
  • Mit Hilfe der Sparkassen-Spende konnte die "Patientenbegleitung" neue Informations-Flyer drucken lassen.
  • Foto: Braczko
  • hochgeladen von Uwe Rath

Keine Pause eingelegt hat in Corona-Zeiten die Gladbecker "Patientenbegleitung". Ja, selbst in den Wochen des "Lockdowns" konnten in mehreren Fällen kleine Hilfen geleistet werden. Und es gab auch Anrufe von alleinstehenden Bürger, die sich schon angemeldet haben, um die "Patientenbegleitung" rund um einen anstehenden Krankenhausaufenthalt in Anspruch nehmen zu können.

Hinzu kam eine Anfrage der städtischen Seniorenbeirates. Das Ergebnis hier ist ein Videofilm, der über den ehrenamtlichen Einsatz der Patientenbegleiter informiert. Abgerufen werden kann der Film über die Homepage des Seniorenbeirates unter seniorenbeirat-gladbeck/"SeniOhren-TV", Film 6 "Patientenbegleitung".

Genutzt wurde die Zeit auch für eine Aktualisierung des Informations-Flyers. Diese Flyer werden gerne Gruppen zur Verfügung gestellt, so lange die Patientenbegleitung aufgrund der Corona-Pandemie nicht zu Informationsveranstaltungen für Gruppen einladen kann. Und schließlich wurde auch die Idee einer Unterstützerin umgesetzt, erstmals Spendendosen angefertigt.

Für Einzelpersonen besteht indes inzwischen wieder die Möglichkeit zu persönlichen Gesprächen. Dabei sind natürlich die geltenden Corona-Maßnahmen einzuhalten. Und eine vorherige Terminvereinbarung ist unumgänglich. Als Ansprechpartnerinnen stehen Karin Gerbig (Tel. 02043-206147) und Gudrun Müller (Tel. 02043-295467) zur Verfügung. Wer möchte, kann sich auch per Mail an patientenbegleitung@awo-msl-re.de melden.

Ohne finanzielle Unterstützung wäre das Angebot "Patientenbegleitung", Träger ist die "Arbeiterwohlfahrt", natürlich nicht möglich. Daher sind dort Spenden, egal in welcher Größenordnung, willkommen. Und eben eine solche Spende tätigte jetzt die Sparkasse Gladbeck. Als kleines "Dankeschön" wurde gegenüber Sparkassendirektor Kreyerhoff eine Einladung zur Teilnahme an der jüngsten Teamsitzung ausgesprochen. So konnte sich der Gast vor Ort davon überzeugen, wofür die Spende bereits Verwendung gefunden hat, denn mit dem Geld wurden die Kosten für die Informations-Flyer und die Spendendosen beglichen.

Autor:

Uwe Rath aus Gladbeck

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

33 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen