Lokalkompass

Diese Gruppe ist für Aktuelle Themen und Bilder!

2 Bilder

Ausgedient und abgelegt...!

Karl-Heinz Hohmann
Karl-Heinz Hohmann aus Unna | vor 26 Minuten

Dieses Paar Schuhe fand ich an einer Großbaustelle in Kamen, vorsorglich wurden diese mit Bauschaum konserviert um die Umwelt vor unliebsamen Gerüchen zu verschonen. Ich danke dem Handwerker!

1 Bild

Fang den Tag doch mal mit einem Lächeln an! 2

Lächle die Menschen auf der Straße an – grüß doch mal! Auch wenn das im ersten Moment ein bischen merkwürdig klingt, fremde Menschen anzulächeln – versuche es doch mal! Du wirst überwältigt sein von den Reaktionen, die von den Menschen bekommst. Das verspreche ich dir! In Wirklichkeit sind diese Menschen sogar sehr glücklich, dass Du sie angelächelt hast, denn Du hast Ihnen ein positives Gefühl gegeben. Und das geben sie dir...

4 Bilder

Auf die Plätze - feeertig - Tickets für das Haldern Pop 2015

Christiane Bienemann
Christiane Bienemann aus Kleve | vor 59 Minuten

So sollte es eigentlich funktionieren! Am 1. Oktober um Punkt 20 Uhr könne man die heiß begehrten Haldern-Tickets bestellen, heißt es auf der Seite des beliebten Festivals. Maximal 6 Tickets pro Nase und die ersten 1.500 Besteller erhalten einen Rabatt von 5 Euro je Karte. Spannungsgeladen und erwartungsfroh sitze ich also um kurz vor knapp vor dem PC, klicke rüber zum Shop, alles ok, nur ist natürlich noch keine...

14 Bilder

Betrachtung durch die Linse!

Karl-Heinz Hohmann
Karl-Heinz Hohmann aus Unna | vor 1 Stunde, 11 Minuten

Die wirkliche Schönheit des Pfaffenhütchens wurde mir erst bewusst, als ich die Fruchtstände auf eine Leinwand verewigt habe. Die Farbe, die Formgebung und Schattenbildung ist ohnegleichen in der Natur. Sehen sie selbst und erfreuen sich an den Motiven. Nun wünsche ich den Lesern meines Beitrages einen sonnigen Herbst und ein offenes Auge für die Schönheiten am Wegesrand. Weitere Informationen.

70 Bilder

Der Erntedankteppich in Bottrop-Ebel 2014 Teil 2

Franz Burger
Franz Burger aus Bottrop | vor 1 Stunde, 17 Minuten

Bottrop-Ebel In der St. Matthias Kirche in Bottrop-Ebel Hafenstraße 78 46242 Bottrop ist es Tradition geworden, dass die Ebeler Frauen zum Erntedankfest einen Teppich gestalten. Es ist schon das neunte Jahr, dass sich die Frauen diese Mühe machen. Der gesamte Mittelgang des Kirchengebäudes wird ausgelegt. Material ist alles was die Natur so hergibt. Tage vorher sammeln Frauen unermüdlich. Tannenzapfen,...

1 Bild

Veronica, der Carsten steht..

Hildegard Grygierek
Hildegard Grygierek aus Bochum | vor 1 Stunde, 28 Minuten

Seit 2009 sind sie ein Liebes-Paar, der Maschmeyer und die Veronica, aber jetzt, etliche Jahre später, sind sie ein Ehepaar, die Veronica und der Maschmeyer. Ach ja, seufz, Milliardär müsste Mann sein, zumindest `anständig´ reich, dann könnte man als Frau auch von so einer Traum-Hochzeit träumen .. von einem Spitzen-Brautkleid, im unschuldigsten Weiß aller Zeiten und von weißgoldenen Ringen, die mit güldenen ineinander...

1 Bild

C-Falter Poligonia c-album 5

Günther Gramer
Günther Gramer aus Duisburg | vor 1 Stunde, 52 Minuten

18 Bilder

Herbst

Christel Wismans
Christel Wismans aus Emmerich am Rhein | vor 2 Stunden, 29 Minuten

Frühnebel hüllt das Land in waberndes Grau Tau tropft von verschlafenen Blüten auf schlaffes Gras spät wird es Tag letzte Septembersonne drängt mit verschwindender Kraft durch dicke Wolken will zur Erde muss sich doch noch verabschieden spät, immer später, darf sie erscheinen längst sind die Vögel wach doch sie singen nicht mehr ihre Zeit ist vorbei sparen fürs Frühjahr die Lieder Erde wird trüb Laub...

1 Bild

Fensterbild/Das Fenster zum Meer 7

Hildegard Grygierek
Hildegard Grygierek aus Bochum | vor 6 Stunden, 57 Minuten

4 Bilder

Im Frühtau zum Bäcker, wir zieh'n, Faldera 13

Volker H. Glücks
Volker H. Glücks aus Neukirchen-Vluyn | vor 7 Stunden, 59 Minuten

Bäckereibesichtigung der Neukirchener "Jungbauern" - Um 6.00 Uhr in der Frühe, also im Dunkeln, setzte sich in Neukirchen in zünftiger Weise der Trecker mit angehängtem Planwagen in Bewegung, um eine Gruppe der “Jungbauern“ – die alle schon ein stolzes Alter auf dem Buckel haben (richtiger: Der Ortsbauernschaft Neukirchen) - nach Tönisberg zu kutschieren. Ziel war eine bekannte Niederrheinische Großbäckerei. So mancher...

10 Bilder

Ich bin anders als Du.

Jürgen Steinbrücker
Jürgen Steinbrücker aus Langenfeld (Rheinland) | vor 8 Stunden, 23 Minuten

Das Anderssein soll als normal empfunden werden. Langenfeld/Düsseldorf. Das ehrenamtliche Team der Weik-Stiftung macht auch vor den Stadtgrenzen Langenfelds nicht halt, wenn die Kapazität es erlaubt. Diesmal ging es nach Norden. Das Lied vom Anderssein, gesungen vom Schulchor der Gemeinschaftsgrundschule „Volker Rosin“ in Düsseldorf-Vennhausen, ist Auftakt eines weiteren Projekttages „Der ganz normale Tag“ der Elisabeth &...

10 Bilder

KUNST AN DER ALTEN BAHNTRASSE... 10

Michael Güttler
Michael Güttler aus Sprockhövel-Haßlinghausen | vor 10 Stunden, 3 Minuten

Auf meiner täglichen Tour durch Sprockhövel - Hasslinghausen entdeckte ich diese phantastischen Arbeiten des Künstlers (Martin Bender). Die Sprühkunst des Künstlers verschönert die Fassade der Firma Scharwath. Die Arbeit zeigt das bekannte sich in Ostpreußen befindlicheTrakehnertor auf dem eine Herde der gleichnamigen Pferderasse zuläuft. Übrigens ist dieses Motiv gewählt worden, weil die Familie Scharwath diese...

1 Bild

Arnsberger Feuerwehr unterstützt Nachwuchs mit Neuauflage des Familienkalenders

Peter Krämer
Peter Krämer aus Arnsberg | vor 10 Stunden, 5 Minuten

Arnsberg. Die Feuerwehr der Stadt Arnsberg unterstützt ihre Jugendfeuerwehr auch in diesem Jahr wieder mit der 400 Exemplare starken neuen Auflage eines Familienkalenders. Der Erlös des Verkaufs kommt wieder in vollem Umfang der Arnsberger Jugendfeuerwehr zugute. Einhergehend mit der Aufnahme zusätzlicher und jüngerer Jugendfeuerwehrangehöriger als Folge der Absenkung des Eintrittsalters auf 10 Jahre musste ein neues...

1 Bild

Sirenenprobealarm am 04.10.2014

Peter Krämer
Peter Krämer aus Arnsberg | vor 10 Stunden, 7 Minuten

Stadtgebiet. In der Stadt Arnsberg werden am Samstag, den 04.10.2014 ab 11:45 Uhr im Rahmen des vierteljährlichen Probealarms wieder die Sirenen heulen. Die Feuerwehr der Stadt Arnsberg dankt allen Bürgerinnen und Bürgern für Ihr Verständnis für diesen Probelauf. Dieser ist notwendig, um die Funktionsfähigkeit aller Sirenen der Stadt überprüfen zu können, damit im Ernstfall keine Verzögerungen bei der Alarmierung auftreten.