Die Piratenpartei hat den Arbeitskreis Kommunalpolitik Ennepe-Ruhr-Kreis NRW gegründet

Anzeige
Die Piratenpartei im Ennepe-Ruhr-Kreis hat am 27. Februar den Arbeitskreis Kommunalpolitik Ennepe-Ruhr-Kreis NRW gegründet.

Die Mitglieder des Arbeitskreises beschäftigen sich mit Kommunalpolitik in den Städten des Kreises, tauschen sich aus und erarbeiten Positionen für die 2014 anstehenden Kommunalwahlen.

Als ordentliches Parteiorgan der Piratenpartei wurde eine Satzung verabschiedet und für die Arbeit wichtige Funktionsträger gewählt. Die Koordinatoren des Arbeitskreises sind Chris J. Demmer für den Raum Gevelsberg/Ennepetal, Sascha Kursawe für den Raum Hattingen/Sprockhövel und Roland Löpke für den Großraum Witten.

Der Arbeitskreis trifft sich mittwochs alle zwei Wochen im „Westfälischen Hof“ in Hattingen sowie in Witten im „Ratskeller“ donnerstags an geraden Wochen und in Gevelsberg bei „Saure“ donnerstags an ungeraden Wochen. Alle Treffen sind öffentlich. Interessierte Bürger sind herzlich eingeladen sich mit ihren Ideen und Anregungen, auch als Mitglied des Arbeitskreises, einzubringen oder sich über die Arbeit der Piraten im Ennepe-Ruhr-Kreis zu informieren.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.