Fahndung nach Senior hatte Erfolg

Anzeige
Die Polizei suchte nach einem Patienten aus dem Krankenhaus. (Foto: Magalski)
Einsatz über dem Norden und der Stadtmitte von Lünen - am späten Abend kreiste ein Hubschrauber am Himmel. Die Polizei suchte laut einem Sprecher mit Unterstützung aus der Luft nach einem vermissten Patienten aus dem Krankenhaus. In der Nacht hatte die Suche dann Erfolg.

Der Mann, der an einer Herzerkrankung leidet und aus diesem Grund Medikamente braucht, wurde nach Informationen unserer Redaktion seit dem späten Dienstagnachmittag vermisst und die Suche rief auch die Polizei auf den Plan. Der Polizeihubschrauber "Hummel" aus Dortmund unterstützte die Fahndung der Kollegen am Boden für eine knappe halbe Stunde, im Anschluss kam laut einem Zeugen zudem ein Spürhund zum Einsatz. Entwarnung gab es dann in der Nacht gegen zwei Uhr. Der Senior hatte sich verlaufen und kam zunächst zu Untersuchung wieder in ein Krankenhaus. "Der Mann ist wohlauf", bestätigte ein Sprecher der Leitstelle der Polizei in Dortmund dem Lüner Anzeiger am frühen Morgen.

Thema "Hubschrauber" im Lokalkompass:
> Hubschrauber der Polizei suchte junge Frau
2
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
1 Kommentar
553
Manuela Müller aus Lünen | 26.08.2015 | 08:59  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.