Hubschrauber jagte Einbrecher-Bande

Anzeige
Einbrecher waren in Brechten auf Beutezug, die Fahndung blieb ohne Erfolg. (Foto: Magalski)
Einbrecher nahm am Donnerstagabend die Besatzung des Hubschraubers der Polizei ins Visier. Über Brechten und Brambauer sorgte der Einsatz am Himmel für Aufsehen.

Auslöser war ein Einbruch am Hagenauweg im Dortmunder Stadtteil Brechten. Eine Frau kam am frühen Abend nach Hause und entdeckte die offenen Eingangstür. Mehrere Täter - vermutlich eine Gruppe von vier oder fünf Personen flüchteten in diesem Moment vom Tatort. Polizeihubschrauber Hummel kam zur Unterstützung der Kollegen am Boden zum Einsatz und suchte über Brechten und dem angrenzenden Brambauer nach den flüchtigen Personen. Die Fahndung blieb aber ohne Erfolg. Zeugen, die verdächtige Beobachtungen gemacht haben, melden sich unter Telefon 0231 / 132 74 41 bei der Polizei Dortmund.

Thema "Einbruch" im Lokalkompass:
> Nachbarin schlägt Einbrecher in die Flucht
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.