Unfall: Rollerfahrer fährt in Fußgängerin

Anzeige
Donnerstag kam es in Horstmar zu einem Unfall mit zwei Schwerverletzten. (Foto: Magalski)
Schwerverletzte forderte am Donnerstag ein Unfall auf der Niederadener Straße. Ein Rollerfahrer prallte mit seinem Fahrzeug in eine Fußgängerin auf dem Zebrastreifen.

Nach Berichten von Zeugen warteten zwei Autos am Donnerstagmittag offenbar vor dem Zebrastreifen in Höhe des Fußweges am Lüserbach auf der Niederadener Straße. Der Rollerfahrer, ein Mann (65) aus Lünen, habe die Autos überholt und kollidierte dann auf dem Überweg mit der Frau aus Lünen, so die Polizei. Der Zusammenstoß hatte Folgen: Rettungswagen brachten den Senior und auch die Fußgängerin (61) zur Behandlung ihrer schweren Verletzungen in ein Krankenhaus.

Thema "Unfall" im Lokalkompass:
> Auto erfasst Fußgänger auf der Borker Straße
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.