Entdecker nahmen den Wald unter die Lupe

Anzeige
Die Waldschaukel am Seil über die "Schlucht" war eine Sache für mutige Kids. (Foto: Magalski)
Kinder und Erwachsene erkundeten am Samstag den Cappenberger Wald auf unbekannten Pfaden. Die Waldschule Cappenberg punktete am Nachmittag beim Wald-Entdecker-Tag bei den großen und kleinen Gästen mit Baum-Schaukel, Froschretter-Spiel und acht weiteren, interessanten Stationen.

Die Waldschule Cappenberg hatte für den Wald-Entdecker-Tag eine Sondergenehmigung und so ging es für die Besucher im Wald, in dem Extratouren aufgrund des Naturschutzes eigentlich nicht mehr erlaubt sind, abseits der großen Wege auf Entdeckungstour. Die Besucher tasteten sich mit verbundenen Augen durch den Wald, malten ein großes Frühlingsbild, bauten eine Wasserfilter-Anlage, bestaunten bei Günter Grasfrosch und Karla Kröte einen echten Feuersalamander oder suchten nach "falschen Dingen" im Wald. Highlight für viele Kinder war sicher die Waldschaukel - am Seil zwischen zwei Bäumen erlebten die Kids gut gesichert ein paar Minuten spannende Action. Teil des Wald-Entdecker-Tags war auch der Ruheforst, Mitarbeiter informierten vor Ort über das Angebot. Spezialitäten aus Wald und Wiese gab es im Café am Hauptweg, etwa Bärlauch-Butter.

Ela verwüstete Pläne im letzten Jahr

Martina Schmidt von Boeselager, die Waldschul-Chefin zog am Ende des Tages zufrieden Bilanz, denn rund zweihundert Besucher fanden am Samstag den Weg in den Cappenberger Wald. Der Wald-Entdecker-Tag fand zum zweiten Mal statt, im letzten Jahr durchkreuzte Pfingst-Orkan Ela mit viel Verwüstungen die Pläne. Die Spuren des Unwetters waren auch am Samstag noch neben den Wegen zu sehen - doch die Stämme der gestürzten Baumriesen sind nun tolle Balancier-Bäume.

Thema "Waldschule" im Lokalkompass:
> Kräuterhexe zaubert Leckereien aus der Natur
> Kinder lieben Schule mit Spinnen und Käfern
1
1
3
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.