Der Mülheimer Autor Rolf Blessing ist mit seinem Text bei der Anthologie der VI. Berner Bücherwoche dabei!

Anzeige
Autor Rolf Blessing (Foto: (c) Rolf Blessing)

Die Gemeinde Berne in der Westermarsch veranstaltet vom 22.09.-17.12.2017 die Sechsten Berner Bücherwochen als“ Fest der Kultur rund ums Wort“ mit Lesungen, Vorträgen, Konzerten und weiteren Veranstaltungen.

Diese Bücherwochen stehen unter dem Motto „Frieden“.

Aus diesem Grunde plante der Geest-Verlag Vechta und die Gemeinde Berne eine Anthologie mit dem Titel „FriedenLieben“.

Obwohl über 1000 Beiträge eingegangen sind und nur ein kleiner Teil davon aufgenommen werden konnte, ist auch der eingesandte Text:
„Es gibt keinen Weg zum Frieden“ des Mülheimer Autors Rolf Blessing im Hinblick auf die Anthologie ausgewählt worden.

Hierzu fand bereits am 22.09.2107 in Berne die Buchpremiere statt.

Herzlichen Glückwunsch zu diesem Erfolg!
1
1
1
1
5
Diesen Mitgliedern gefällt das:
2 Kommentare
1.183
Christiane Rühmann aus Langenfeld (Rheinland) | 31.08.2017 | 19:38  
54.158
ANA´ stasia Tell aus Essen-Ruhr | 02.09.2017 | 12:21  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.