60-jähriger Langfinger auf frischer Tat ertappt

Anzeige

Ein aufmerksamer Mitarbeiter (29) eines Supermarktes auf der Oberhausener Straße beobachtete am Montag, 20. Juli, gegen 19.55 Uhr, einen Ladendieb auf frischer Tat.


Der 60-jährige Täter füllte einen Wagen mit diversen Artikeln aus dem Sortiment und verließ, ohne zu bezahlen, durch den Eingang das Geschäft. Er nutzte den Moment, als sich durch neue Kundschaft die Tür öffnete. Der Mitarbeiter rannte auf den Parkplatz und stoppte den Dieb, der sich zunächst leicht sträubte, dann aber ins Büro folgte.

Täter entwendet Einkaufswagen samt Inhalt


Die alarmierte Polizei nahm den Mann, der keinen festen Wohnsitz in Deutschland besitzt, fest. Da er zudem nicht deutsch spricht, ist eine Kommunikation erschwert. Er verbrachte die Nacht im Polizeigewahrsam, musste sich fotografieren lassen und seine Fingerabdrücke abgeben. Am Dienstagmittag, 21. Juli, entschied ein Richter über seine Unterbringung in einer Justizvollzugsanstalt.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.