BÜCHERKOMPASS: Industriekultur

Anzeige
Industriekultur pur. (Foto: Mercator / Klartext / Henselowsky-Boschmann)

Bei unser Mitmach-Aktion Bücherkompass vergeben wir jede Woche Bücher zu einem bestimmten Thema an jene Nutzer, die die Bücher auf lokalkompass.de rezensieren möchten. Diese Woche geht es ins Revier, zu Stahl, Eisen und Kohle - Industriekultur pur!

Alle Teilnehmer bitten wir unter "meine Seite" im Profil möglichst alle Kontaktdaten einzutragen (für Außenstehende nicht einsehbar), damit wir Euch die Bücher ohne Wartezeiten per Post schicken können!

Lorenz Töpperwien: Heiße Eisen

Südwestfalen, auch als Sauerland und Siegerland bekannt, ist eine der ältesten Industrieregionen Europas mit einzigartiger Industriekultur: Bergwerke, Eisenhütten, Drahtziehereien, Nadel- und Besteckfabriken, Schmiedehämmer, Blechwalzwerke, Gießereien und weitere „Fabrikskes“ lassen sich an über 50 Schauplätzen erleben.

Peter Stripp: Rote Erde

1887. Der 15-jährige Bruno Kruska kommt aus Pommern ins Ruhrgebiet, um als Bergmann im "Goldenen Westen" sein Geld zu verdienen. Gemeinsam mit Friedrich Boetzkes, dem ortsältesten Hauer, dessen Sohn Karl und Otto Schablowski arbeitet er am Ausbau des Flözes "Morgensonne". Doch dann bricht beim Kampf um mehr Lohn und bessere Arbeitsbedingungen ein Streik aus, und der Kaiser fürchtet eine Ausweitung sozialdemokratischer Ideen ... In den Achtziger Jahren lief Rote Erde als Serie im Fernsehen.

Permann / Volmer: Industrie-Ikonen

Die Kathedralen der Industriekultur stehen im Ruhrgebiet. Zur Blauen Stunde, wenn die Sonne unter den Horizont sinkt, erstrahlen sie in ganzer Pracht: Zechen, Eisenhütten, Gasometer, Landmarken und Halden. Der besondere Reiz dieses Bildbandes ergibt sich aus dem Wechselspiel zwischen dem natürlichen Nachtblau des Himmels und dem Kunstlicht der Straßenlaternen, Autoscheinwerfer und Effektleuchten.



So funktioniert der Bücherkompass
Wir verschenken jeden Dienstag Bücher an jene, die nach der Lektüre eine kleine Rezension auf lokalkompass.de veröffentlichen. Bereits vergeben wurden bisher diese Werke.

=> Wer eines der Bücher gratis frei Haus bekommen möchte, schreibt uns hier per Kommentar unter den Beitrag, wieso ausgerechnet er oder sie geeignet wäre, eine Rezension zu schreiben.
=> Bei mehr als einem Interessenten behalten wir uns die Auswahl vor. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.
=> Nach Erhalt des Buches bleiben rund vier Wochen Zeit, um hier im Lokalkompass eine Rezension zu veröffentlichen.
11
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
7 Kommentare
146
Sebastian Cappellacci aus Essen-Süd | 29.09.2015 | 09:50  
527
Peter Jablowski aus Bochum | 29.09.2015 | 09:52  
14.593
Norbert Opfermann aus Düsseldorf | 29.09.2015 | 10:10  
53
Bernd Rohe aus Hagen | 02.10.2015 | 17:04  
363
Ulrike Stumpf aus Bochum | 03.10.2015 | 09:38  
Lokalkompass .de aus Panorama | 06.10.2015 | 11:26  
146
Sebastian Cappellacci aus Essen-Süd | 05.11.2015 | 10:50  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.