ÖPNV

1 Bild

Neue Fahrpreise im Bürgerbus

Erhard Voß
Erhard Voß aus Hemer | am 28.07.2013

Hemer: Gaststätte "Im Bräucken" | Ab dem 1. August 2013 gelten im Märkischen Kreis neue Fahrpreise in den Bussen und Zügen. Um durchschnittlich 3,5 Prozent heben die Verkehrsunternehmen in der Verkehrsgemeinschaft Ruhr-Lippe (VRL), zu denen auch die MVG gehört, die Fahrpreise für den öffentlichen Personennahverkehr an. Auch bei den Bürgerbus-Linien des Märkischen Kreises werden die Fahrpreise denen der MVG angepasst. So beträgt beim Bürgerbus Hemer der...

Bildergalerie zum Thema ÖPNV
2
1
1
1
1 Bild

Keine Teilnahme von 58239 Schwerte / Hansestadt an der Ruhr am " Stadtradeln " im Jahr 2013 !

Axel Ehwald
Axel Ehwald aus Schwerte | am 26.07.2013

Schwerte: Rathaus | Obwohl im Ausschuss ADSU ( Ausschuss für Demografie, Stadtentwicklung und Umwelt ) am 18.04.2013 von der Stadtverwaltung angekündigt, nimmt Schwerte im Jahr 2013 doch nicht an der bundesweiten Aktion " Stadtradeln " teil. Es scheitert mal leider wieder am lieben Geld, weil im Haushalt keine Mittel wie die Aufnahmegebühr für das " Stadtradeln " vorgesehen sind. Beim " Stadtradeln " handelt es sich um eine bundesweite Aktion,...

2 Bilder

Blaue Schilder im Stadtgebiet – Neue Haltestellenschilder bei der DVG im Einsatz 1

Ralf Urbansky
Ralf Urbansky aus Duisburg | am 25.07.2013

Die Duisburger Verkehrsgesellschaft AG (DVG) tauscht im Stadtgebiet Haltestellenschilder aus: Die alten weißen haben ausgedient, künftig bestimmen neue blaue Schilder das Stadtbild. Das Unternehmen bedient 610 Bus- und 91 Bahnhaltestellen – bereits 150 Hinweistafeln, sogenannte Haltestellenfahnen, sind schon ausgetauscht worden. Prominentes Beispiel ist die Haltestelle Berzelius im Duisburger Süden, die kürzlich zum...

1 Bild

Der Umwelt zuliebe 1

Sascha Ruczinski
Sascha Ruczinski aus Castrop-Rauxel | am 24.07.2013

Die Rheinbahn AG rüstet ihren Busbestand um. Unter den Stichworten Klimaschutz und Nachhaltigkeit werden im öffentlichen Nahverkehr schon seit geraumer Zeit Hybridfahrzeuge eingesetzt. Nun wird die Rheinbahn mit 60 Leichtbaubussen bestückt. „Die Besonderheit dieser Busse liegt im Gewicht“, erläutert Vorstandssprecher Dirk Biesenbach von der Rheinbahn. Ein Bus mit weniger Gewicht ist Sprit sparender.“ Die Busse eines...

2 Bilder

Das Ende einer unendlichen Geschichte

Erhard Voß
Erhard Voß aus Hemer | am 16.07.2013

Hemer: ZOB | Seit der Busbahnhof-Umgestaltung zur Landesgartenschau müssen sich die Busfahrer und Busfahrerinnen mit einer „Übergangslösung“ – zwei Baustellen-Toiletten – zufrieden geben. Immer noch besser als gar nichts, könnte man meinen. Wenn nicht irgendwelche Rüpel regelmäßig an den Wochenenden die Plastik-Container in die horizontale Lage befördert und damit nicht mehr benutzbar gemacht hätten. Immerhin, in den letzten Monaten wurde...

2 Bilder

Gelungene Bürgerbus-Feier

Erhard Voß
Erhard Voß aus Hemer | am 15.07.2013

Hemer: Pfarrheim Christkönig | Erstmals hatte der Bürgerbusverein Hemer zu seinem alljährlichen Sommerfest nicht in das Haus Hemer eingeladen, sondern die Centrumsnähe gesucht. So feierte der Verein am Samstag, dem 13. Juli 2013, im Pfarrheim der Christkönig-Kirchengemeinde, Am Sinnerauwer. Die Nähe zur Stadtmitte zeigte auch positive Auswirkung auf die Besucherzahlen. Rund 55 Besucher – vor allem Fahrgäste, die Fahrerinnen und Fahrer mit ihren...

1 Bild

Qualitätsvereinbarung für den Nahverkehr

Annette Robenek
Annette Robenek aus Gladbeck | am 15.07.2013

Gladbeck: Stadtgebiet | Es ist Aufgabe der öffentlichen Daseinsvorsorge, wie der kommunale Nahverkehr vor Ort gestaltet wird. So müssen sich der Kreis Recklinghausen und somit auch die Stadt Gladbeck sowie die Nachbarstadt Bottrop im Rahmen der eigenen Nahverkehrspläne mit diesem Thema auseinandersetzen. Die Nahverkehrspläne enthalten daher umfangreiche Aussagen, wie die Buslinien verkehren sollen. Immerhin müssen Stadt und Kreis auch einen...

1 Bild

Rat gibt grünes Licht für zehn neue Straßenbahnen

Dirk-R. Heuer
Dirk-R. Heuer aus Mülheim an der Ruhr | am 12.07.2013

Der Stadtrat hat gestern den Kauf von zehn neuen Straßenbahnen beschlossen. Geplant war der Kauf von mindestens 18 neuen Bahnen. Doch SPD, CDU und Bündnisgrüne zogen die Notbremse. Der Entscheidung ging eine Demonstration von Verdi voraus. Mit seiner Forderung nach einer teilweisen Systemumstellung von Straßenbahn auf Bus hatte Stadtkämmerer Uwe Bonan im Vorfeld landesweit für Schlagzeilen gesorgt. Laut Bonan müssten...

Kommentar zur STOAG: Straßenbahn am Scheideweg 1

Marc Keiterling
Marc Keiterling aus Bochum | am 12.07.2013

Oberhausen: Oberhausen | VON MARC KEITERLING Einen 20-Minuten-Takt werktags, obendrauf noch komplette Ausfälle - so steht die Straßenbahn in Oberhausen am Scheideweg. Weil sie damit von den Verantwortlichen - unter Sparzwang stehend - schrittweise überflüssig gemacht wird. Mögliche Folge: sinkende Fahrgastzahlen, eventuell irgendwann die Einstellung der Linie? Ich würde solche Gedankenspiele nicht für abwegig halten, schon mal gut, dass in einem...

7 Bilder

Großer Widerstand gegen die Kürzungen bei der Straßenbahn 4

Moritz Darge
Moritz Darge aus Mülheim an der Ruhr | am 11.07.2013

Mülheim an der Ruhr: Rathausmarkt | Über hundert Betroffene demonstrierten gegen die Pläne der Stadtverwaltung. Denn der Ausstieg aus der Straßenbahn könnte auch das Ende der MVG bedeuten. Während der Stadtkämmerer das Aus will, bekennt sich MVG-Chef Wandelenus eindeutig zur Schiene. Die MVG möchte gerne 20 Straßenbahnen anschaffen, der Geschäftsführer der städtischen Beteiligungsholding will den sofortigen Ausstieg. Als Kompromiss sieht der gemeinsame Antrag...

1 Bild

DAS ist IHRE Gladbecker FDP! 9

Heinz-Josef Thiel
Heinz-Josef Thiel aus Gladbeck | am 10.07.2013

Auf dem Foto von links nach rechts sind zu sehen: Heinz-Josef Thiel (Ratsherr und stv. FDP-Fraktionsvorsitzender, Christine Dohmann (Gladbecker FDP-Vorsitzende und FDP-Fraktionsvorsitzende im Kreistag Recklinghausen), Nilüfer Akcay (Leiterin unseres Fraktionsbüros), Michael Tack (Ratsherr und FDP-Fraktionsvorsitzender). Eine Reihe von Gladbecker Bürgerinnen und Bürgern sind als sachverständige Bürger in den Rats-Ausschüssen...

3 Bilder

Sinn oder Unsinn bei der Fahrplanänderung im ÖPNV in 58239 Schwerte / Hansestadt an der Ruhr ?

Axel Ehwald
Axel Ehwald aus Schwerte | am 05.07.2013

Schwerte: Bushaltestelle | Jetzt gibt es bei der Buslinie C 33 in Schwerte seit kurzer Zeit einen neuen Fahrplan. Monate und Jahre fuhr die Linie C 33 an der Haltestelle Regenbogenstrasse an der Kopernikusstrasse um 4 Minuten nach der vollen Stunde ab. Nach dem aktuellen Fahrplan jetzt 3 Minuten nach der vollen Stunde ( siehe Bild Nr. 1 ). Sachlich für mich leider nicht nachvollziehbar, weil sich die Streckenführung nicht verändert hat und die...

6 Bilder

Die nächste kaputte Bushaltestelle in 58239 Schwerte / Hansestadt an der Ruhr.

Axel Ehwald
Axel Ehwald aus Schwerte | am 05.07.2013

Schwerte: Bushaltestelle | Eben wurde bei einem Verkehrsunfall die Bushaltestelle Regenbogenstrasse an der Kopernikusstrasse beschädigt. Die Feuerwehr sichert die Bushaltestelle, hier die defekte Glasscheibe die als Dach der Bushaltestelle dient. Im Gegensatz zu den vielen anderen beschädigten Bushaltestellen steht hier ein Kostenträger fest und es besteht die Hoffnung, dass die Bushaltestelle kurzfristig repariert wird. Intakte Bushaltestellen in...

1 Bild

Bürgerbus-Stammtisch vorgezogen

Erhard Voß
Erhard Voß aus Hemer | am 16.06.2013

Hemer: Gaststätte "Im Bräucken" | Aus urlaubsbedingten Gründen wird der in der Regel am letzten Mittwoch im Monat stattfindende Stammtisch der Bürgerbus-Aktiven im Juni um eine Woche vorverlegt. Er findet statt am kommenden Mittwoch, dem 19. Juni 2013, um 19.15 Uhr in der Gaststätte “Im Bräucken“, Bräuckerstraße 46. Ganz wichtig ist es, bei diesem Termin die Einsatzwünsche der Fahrerinnen und Fahrer für den Urlaubsmonat August zu koordinieren. Aber auch...

ÖPNV-Linien nach Oberhausen verkehren seltener

Dirk-R. Heuer
Dirk-R. Heuer aus Mülheim an der Ruhr | am 10.06.2013

Der Fahrplanwechsel seit Sonntag, 9. Juni, führt zu längeren Wegen zwischen Oberhausen und Mülheim. „Die Anpassungen des Fahrplanwechsels Sommer 2013 betreffen dabei ausschließlich das Betriebsgebiet Oberhausen“, so die MVG. Auf Nachfrage der MW erklärte Jens Kloth von der Unternehmenskommunikation der MVG: „Wir haben uns lange gegen die Streichungen gewehrt. Die Entscheidung, auf Oberhausener Gebiet Haltestellen nicht...

Bücherbummel auf der Kö: So fahren die Busse

Wegen des Bücherbummels wird die Kreuzung Steinstraße/Königsallee am Sonntag, 16. Juni, von 6 bis 21 Uhr, gesperrt. Davon betroffen sind auch die Buslinien SB50, 780, 782 und 785 – sie werden in Richtung Heinrich-Heine-Allee beziehungsweise Rheinterrasse ab der Haltestelle „Berliner Allee“ umgeleitet. Die Haltestelle „Steinstraße/Königsallee“ entfällt, bitte die Station „Trinkausstraße“ nutzen. Aushänge an den...

Aus für Linie 132 - Öffentliche Sitzung am Donnerstag

Dirk-R. Heuer
Dirk-R. Heuer aus Mülheim an der Ruhr | am 10.06.2013

Der Entwurf des Nahverkehrsplanes trifft nicht überall auf Zustimmung: Vor allem die Mintarder sind sauer. Nach der geplanten Streckenänderung der Linie 151 sorgt nun auch die Streichung der Linie 132 für Unmut. „Die Unterschriftenlisten gegen die Streichung der Buslinie 132 liegen in Mintard aus. Noch kann jeder unterschreiben“, fordert Wolfgang Budde vom Verein „Wir in Mintard“ (WIM) seine Mitbürger auf. „Wir...

1 Bild

Schildbürgerstreich in Gladbeck: Wartehäuschen kann nicht genutzt werden - es steht auf der falschen Straßenseite 2

Uwe Rath
Uwe Rath aus Gladbeck | am 08.06.2013

Gladbeck: Rentfort-Nord | Rentfort-Nord. Hildegard Lipper aus Rentfort-Nord ist überzeugte Nutzerin des Öffentlichen Personennahverkehrs. Und die Seniorin hat Glück, denn bis zur nächsten Bus-Haltestelle an der Berliner Straße hat sie es nicht weit. Sogar ein Bus-Wartehäuschen steht hier zur Verfügung, schützt die Wartenden gegen die Unbilden des Wetters. Doch leider kann der Unterstand nicht genutzt werden - zumindest nach der Neugestaltung des...

1 Bild

Bessere Anbindung der Uni

Am 9. Juni gibt es im Liniennetz von DSW21 einen Fahrplanwechsel. Dieser richtet sich in diesem Jahr in erster Linie nach dem, was auf die Technische Universität zukommt: Mit dem sogenannten Abi-Doppel-Jahrgang wird es ernst. Und so wird DSW21 bereits ab Juni das Fahrtenangebot auf den Linien in Richtung Universität noch einmal ausweiten. Auf den weiteren Linien stehen nur kleinere Änderungen an. Für das im Herbst 2013...

1 Bild

Bahnhof Gerresheim: Pläne für eine Unterführung

Mark Zeller
Mark Zeller aus Düsseldorf | am 05.06.2013

Es kommt Bewegung in eine lange ersehnte Sache: Die Stadtverwaltung hat die Vorplanung für eine neue Unterführung am Bahnhof Gerresheim abgeschlossen. Oberbürgermeister Dirk Elbers spricht sich hierbei für eine Lösung auf der Basis des Vorschlages der Kommission des Gutachterverfahrens aus, das im Sommer 2010 durchgeführt wurde. „Mit der geplanten Unterführung bringen wir ein wichtiges Infrastrukturprojekt voran, das sich...

1 Bild

Mit dem Abo einfach aufs Rad

Schon seit einigen Jahren können an mittlerweile fast 50 Radstationen allein in Dortmund Fahrräder des Anbieters "Metropolradruhr" ausgeliehen werden. Eine Kooperation zwischen Deutschlands größtem öffentlichen Fahrradverleihsystem und DSW21 sorgt nun dafür, dass Abonnenten von Monatskarten ab dem 1. Juni noch einfacher und preiswerter aufs Rad umsteigen können. Die günstigen Tarife stehen grundsätzlich allen...

3 Bilder

DIE LINKE schlägt Parkplätze unter der Europabrücke vor 6

Ralf Michalowsky
Ralf Michalowsky aus Gladbeck | am 28.05.2013

Fußgängerbrücke über die Bahngleise soll kurzen Weg zum Bahnsteig bieten Die Parkplatzsituation für Bahnreisende ist am Bahnhof-West äußerst schlecht. Schon gegen 8 Uhr morgens ist an Werktagen der Parkraum gefüllt und es entsteht Parksuchverkehr. An einem Donnerstagmorgen gegen 10 Uhr machten DIE LINKEN einen Ortstermin und dabei entstanden Fotos, die restlos gefüllte Parkflächen zeigen. Innerhalb von 15 Minuten wurden...

1 Bild

Kein Wochenmarkt auf dem Rathausmarkt

Dirk-R. Heuer
Dirk-R. Heuer aus Mülheim an der Ruhr | am 28.05.2013

Die Zukunft des Rathausmarktes steht in der Diskussion und alle können mitreden: Das neue Charrette-Verfahren (siehe unten), das am Montagmorgen begonnen hat, macht es möglich. Dabei ist die Bürgerbeteiligung gewollt - auch Utopien dürfen gedacht werden. Jeder Bürger kann seine Ideen heute von 9 bis 18 Uhr und bis morgen Mittag jederzeit einbringen. Eines aber wird vorerst nicht passieren: „Es wäre zum jetzigen...

1 Bild

Stammtisch des Bürgerbus-Vereins

Erhard Voß
Erhard Voß aus Hemer | am 26.05.2013

Hemer: Gaststätte "Im Bräucken" | Noch einige Details für die Fahrt zum großen Bürgerbus-Treffen am Sonntag, den 9. Juni 2013 im Landschaftspark Duisburg-Nord gibt es für die Aktiven des Vereins zu klären. Dazu ist Gelegenheit beim Stammtisch am kommenden Mittwoch, dem 29. Mai 2013, um 19.15 Uhr in der Gaststätte “Im Bräucken“, Bräuckerstraße 46. Aber auch der Gedanken- und Erfahrungsaustausch der Fahrerinnen und Fahrer sollte nicht zu kurz...

2 Bilder

Längerer Weg für schwache Beine

Dirk-R. Heuer
Dirk-R. Heuer aus Mülheim an der Ruhr | am 24.05.2013

Die Vorstellung des neuen Nahverkehrsplanes der Stadt Mülheim sorgt für Aufregung: Insbesondere das geplante Aus für die Linie 151 führt zu Ärger bei den über 100 Besuchern. Das Gute an der Sache: Nichts ist entschieden. Donnerstag, 15.50 Uhr, Ratssaal der Stadt Mülheim: Rund 100 Bürger sind angereist, um an der Sitzung des Aussschusses für Wirtschaft, Stadtentwicklung und Mobilität teilzunehmen. Die meisten der...