Mensch

Bildergalerie zum Thema Mensch
12
8
8
8
1 Bild

(Selbst)los

Katharina Schramek
Katharina Schramek | Oberhausen | vor 5 Tagen

Oberhausen: FI Schmachtendorf | Sind Sie immer für alle da? Der Retter in allen Lebenslagen? Doch wo bleiben Sie und Ihre eigenen Bedürfnisse in dieser Konstellation? Reflexion über die Kunst, Hilfsbereitschaft und eigene Bedürfnisse in ein ausgewogenes Verhältnis zu bringen. Kursleitung: Nathalie Berude-Scott 7,00 € Dienstag, 10.04.2018 19:00-20:30 Uhr

1 Bild

Gottesdienst für Tiere

Gelsenkirchen: Willy-Brandt-Allee | Gelsenkirchen.Bereits zum dritten Mal organisiert das Tierheim Gelsenkirchen, Willy-Brandt-Allee 449 einen Gottesdienst für Mensch und Tier. Die eigene Hunde können natürlich mitgebracht werden. Sie werden zum Ende des Gottesdienstes gesegnet. Auch Nichtgläubige Mitbürger sind herzlich eingeladen, am Sonntag, 3. Dezember (1. Advent) ab 12 Uhr. Die Ausgangskollekte kommt dem Tieren des Tierheims zugute. Das...

1 Bild

Mängelliste 11

Gitte Hedderich
Gitte Hedderich | Herten | am 08.02.2017

Herten, den 24.07.2015 Betr.: Den Auftrag Langzeittest des Modells Homo Sapiens! Sehr geehrter Herr Gott! Ihrem Auftrag gemäß testete ich in einem Langzeit Verfahren Ihr Modell Homo Sapiens. Zunächst einmal vielen Dank, das ich an dieser Studie seit nunmehr 62 Jahren teilhaben darf. Leider ergab sich eine immense Mängel Liste des Modells. Die Abwehr funktioniert nicht richtig! Als Kleinkind aß ich die Haare...

1 Bild

Warum? 3

Rosa Ananitschev
Rosa Ananitschev | Hemer | am 14.01.2017

Ich betrachte den kleinen Planeten, der in der Schwerelosigkeit vor mir schwebt. Fast perfekt rund, sieht er aus wie eine schöne blaue Kugel. Er strahlt Frieden, Ruhe und Glück aus. Er ist vollkommen – auf den ersten Blick. Ich könnte damit spielen, ihn wie einen Ball hin und her hüpfen lassen. Ich könnte ihn wie einen Stein in die Weite des Alls schleudern, könnte ihn auch vernichten. Aber ich tue es nicht. Ich ziehe...

1 Bild

Was ist der Mensch? 16

Helmut Feldhaus
Helmut Feldhaus | Bochum | am 05.11.2016

Bochum: Bochum | TEIL I Was ist der Mensch, der sich Götter religiöser und materieller Art erschafft, um im Namen dieser Götter seinesgleichen zu bekämpfen oder gar zu töten? Was ist der Mensch, der von Frieden redet, ihn aber gar nicht meint? Was ist der Mensch, der es nicht schafft, sich selbst zu genügen, und stattdessen seinesgleichen unterdrückt, ausbeutet, erniedrigt, instrumentalisiert? Was ist der Mensch, der sich als...

Anzeige
Anzeige
12 Bilder

Menschlicher Leuchtturm 2

* Hauptgewinn * Du erhellst das Dunkel meiner Tage, leuchtest in weite Ferne wenn ich suche, selbst nicht weiß nach was und wo, schenkst SIcherheit und Wärme, deckst meine Ängste zu. Die hohen Wellen meiner See bändigst du, wiegst mich zu Wellenklängen, besänftigst geduldig Stürme in meinem Ich. Du schaltest das Licht an am Ende meines Tunnels, gibst den Tagen neuen Sinn, ob ich irre, strauchle,...

4 Bilder

Nicht wegsehen - Hände reichen 9

"Sehen, erkennen" Im Vorübergehen sah ich dich, erst flüchtig, dann genauer... erkannte ein zerbrechliches Bündel Mensch. Viele Passanten haben durch dich hindurch, ganz bewusst vorbei gesehen, eilten vorüber, niemand blieb stehen. Das tränenüberströmte Gesicht bewegte mich, zwang mich dich anzublicken; Erst scheu und unsicher, fast etwas ängstlich sprach ich dich an. Ich berührte dein Herz spürbar, die...

1 Bild

Ohne Identität 1

Jürgen Cordt
Jürgen Cordt | Schwelm | am 09.03.2016

Schnappschuss

4 Bilder

Ein alter Mensch – wie ein alter Baum 6

immer deutlicher - lästig, abgeschoben, ignoriert, vergessen...- Dicke Wurzeln halten ihn fest und unerschütterlich an seinem Platz. Stolz trägt er seine Krone bietet Schutz und Schatten Jahr um Jahr. Seine Blätter tanzten einst in trauter Harmonie angenehmer Gesellschaft vertrauter Nachbarn, umringt von Freunden. Der Wind ließ sie rauschen, der Frühling knospen, wachsen und erblühen, der Herbst...

1 Bild

Wen haben wir denn hier ? 23

Ich wollte zwischen Weihnachten und Neujahr mal etwas Kultur machen und habe mich dann auch gleich mit diesem lieben LK`ler getroffen und mir sehr viel erklären lassen !! Auch an dieser Stelle nochmal VIELEN DANK lieber ... !!! :-) Ich wünsche Euch noch ein schönes Restwochenende ! LG

2 Bilder

Wann ist der Mensch ein Mensch? 1

Wann ist der Mensch ein Mensch? Im Grunde genommen eine hoch philosophische Frage, die sich um die Entität und den ontischen Status des Menschseins selber dreht. Doch hinter jeder Theorie steht das Unmittelbare, das sich im Leben vollziehende Beispiel. Wann ist der Mensch ein Mensch fragt sich auch Ingrid Spei, die sich nichts anderes wünscht, als das Versprechen, das sie ihrer Schwiegermutter vor Jahren einmal gab, zu...

1 Bild

Natur, Kultur und Mensch 2

Werner Eigelshofen
Werner Eigelshofen | Sprockhövel | am 22.08.2015

Schnappschuss

1 Bild

Sei einfach Mensch... 6

Schnappschuss

1 Bild

Es wird Zeit... 8

Zeit die Masken abzunehmen; nicht fragen zaudern zweifeln abwägen. NUR Mensch sein hinsehen zupacken ohne wenn und aber... jetzt gleich!

1 Bild

Etwas ANDERE Menschen 4

Etwas ANDERE Menschen Wer anders ist – egal wie - wird oft gemieden; kritisiert, beschimpft, gar ausgegrenzt. Wer genauer hinschaut, die Menschen, ihr Wesen kennen lernt entdeckt oft ganz besondere Wesenszüge und Fähigkeiten. Andere Menschen, zurückhaltend, von entwaffnender Natürlichkeit echt, herzlich, offen, unvoreingenommen - können unbewusst Sehen lehren.. Herzen rühren, Wesentliches wichtig...

Ist Stille gleich Stille

Christoph Lammerding
Christoph Lammerding | Bottrop | am 20.06.2015

Die meisten Menschen sehnen sich nach Ruhe, nach Stille, nach der Zeit, den Akku wieder zu füllen und Energie zu tanken. Aber was ist das überhaupt Stille? Ist es ein schönes Wort, dass gut auszusprechen ist, das einen gewissen Zauber verströmt, oder was ist es? Wenn wir die meisten Menschen fragen, können die uns keine Antwort darauf geben. Vielmehr erkennt man, dass es eine tiefe Sehnsucht der Menschen ist, einmal richtig...

1 Bild

SommerWetter mit Schatten

Nathalie Kehl
Nathalie Kehl | Wetter (Ruhr) | am 07.06.2015

Ein Nachruf Super Wetter, ein sonniger Sonntag, perfektes Wetter für das SommerWetter 2015! Und doch konnte ich nicht hingehen... Der sommerliche verkaufsoffene Sonntag in der Harkortstadt war der erste ohne sie: Angelika Götte, Inhaberin des Traditions-Schuhhauses Pelka, oben an der Königstraße, dort begrüßte sie ihre Kunden an einem Tag wie heute immer mit einem Gläschen Sekt, Überraschungen und ihrem herzlichen...

1 Bild

Mensch und Kunst 3

Schnappschuss

146 Bilder

Unser Spaziergang über Schwarzer Weg nach Fröndenberg 1

Karina Sydow
Karina Sydow | Menden (Sauerland) | am 09.04.2015

Es wurde mal Zeit das wir eine neue Endeckung machen. Am 15. Februar 2015 haben wir uns ein Ziel von Menden Bösperde nach Frödenberg Kiebitzwiese genommen. Noch nie hatten wir gedacht, das wir solange unterwegs sein werden. Wenn man einmal anfängt zu fotografieren. Es tat uns echt gut, es kam wie im Urlaub vor. Bzw mir kam es vor. Da ich lange im Ruhrpott gelebt habe udn erst mitte Januar nach Menden hingezogen bin. Ich...

1 Bild

Unser Spaziergang über Schwarzer Weg nach Fröndenberg

Karina Sydow
Karina Sydow | Menden (Sauerland) | am 09.04.2015

Menden (Sauerland): Hönne | Schnappschuss

Zerbrechlichkeit unseres Lebens und Verantwortung 24

Helmut Feldhaus
Helmut Feldhaus | Duisburg | am 28.03.2015

Tränen, Wut, Fassungslosigkeit, Anteilnahme. Der Mensch - ein eigenartiges Wesen. Und kein Mensch lebt für sich allein. Wir leben miteinander, wir sind voneinander abhängig. Uns wird es mehr denn je in diesen Tagen bewusst. Andauernd vertrauen wir uns anderen Menschen an, wir unterstellen ihnen verantwortliches Handeln. Bewegen wir uns im Straßenverkehr, gehen wir davon aus, dass dort niemand unterwegs ist, der uns aus...

1 Bild

reich mir Deine Hand....... 5

Petra Mittelstaedt
Petra Mittelstaedt | Essen-Steele | am 24.01.2015

Essen: Freisenbruch | Schnappschuss