Brandeinsatz in der Ringstraße
Arnsberg: Feuerwehr rettet Bewohner von Balkonen

Bei dem Brandeinsatz der Feuerwehr in der Nacht zum Sonntag wurden zwei Personen mittels Drehleitern von ihren Balkonen in der Ringstraße in Arnsberg gerettet, eine weitere Person über das Treppenhaus.
  • Bei dem Brandeinsatz der Feuerwehr in der Nacht zum Sonntag wurden zwei Personen mittels Drehleitern von ihren Balkonen in der Ringstraße in Arnsberg gerettet, eine weitere Person über das Treppenhaus.
  • Foto: Feuerwehr Arnsberg
  • hochgeladen von Lokalkompass Arnsberg-Sundern

In der Nacht zum 2. Februar kam es zu einem Brandeinsatz in der Ringstraße in Arnsberg. Glücklicherweise konnten sich alle Bewohner rechtzeitig in sichere Bereiche begeben, so dass in der Brandwohnung keine Person mehr anwesend war.

Im Einsatz waren die hauptamtlichen Wachen Arnsberg und Neheim, der Löschzug Arnsberg, die Löschgruppe Rumbeck, der Fernmeldedienst, der Einsatzführungsdienst, die Pressestelle, der Rettungsdienst und die Polizei. Die Einsatzstelle wurde in drei Abschnitte unterteilt, so dass ein koordiniertes Abarbeiten gewährleistet war.

Mit Drehleiter von Balkon gerettet

Zwei Personen wurden mittels Drehleitern von ihren Balkonen gerettet, eine weitere Person über das Treppenhaus. Die drei Personen wurden vom Rettungsdienst behandelt, eine wurde vorsorglich mit dem Verdacht einer Rauchgasintoxikation ins Krankenhaus verbracht.Die Feuerwehr führte die Brandbekämpfung und Lüftungsmaßnahmen durch. Zusätzlich wurde das Gebäude mehrfach nach Personen durchsucht. Die unbeteiligten Bewohner wurden betreut und mit Getränken versorgt.
Nach ca. 1,5 Stunden konnten die Maßnahmen zurückgenommen werden.

Rechtzeitig durch Rauchmelder gewarnt

Dieser Einsatz zeigt mal wieder wie wichtig Rauchmelder in Wohnungen sind, sie haben hier dafür gesorgt, dass die Bewohner rechtzeitig gewarnt wurden und sich in sichere Bereiche retten konnten.

Autor:

Lokalkompass Arnsberg-Sundern aus Arnsberg

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.