Kunstsommer in Arnsberg
Kulturbüro bietet "Bonbons" bis zum Ende der Sommerferien

Bis zum Ende der Sommerferien wartet auf die Besucher des Arnsberger Kunstsommers eine Auswahl hochkarätiger Konzerte, Ausstellungen, Lesungen und Performances: die "Kunstsommer-Bonbons". Am 19 Juli heißt es "Lebenslang frohlocken - Skurriles aus dem Alltag einer Harfenistin" bei einer kabarettistischen Lesung mit Silke Aichhorn.
  • Bis zum Ende der Sommerferien wartet auf die Besucher des Arnsberger Kunstsommers eine Auswahl hochkarätiger Konzerte, Ausstellungen, Lesungen und Performances: die "Kunstsommer-Bonbons". Am 19 Juli heißt es "Lebenslang frohlocken - Skurriles aus dem Alltag einer Harfenistin" bei einer kabarettistischen Lesung mit Silke Aichhorn.
  • Foto: Markus Aichhorn
  • hochgeladen von Diana Ranke

Die Stadt Arnsberg überrascht in diesem Jahr mit einem extra langen Kunstsommer. Bis zum Ende der Sommerferien wartet auf die Besucher eine Auswahl hochkarätiger Konzerte, Ausstellungen, Lesungen und Performances: die "Kunstsommer-Bonbons".

Spielorte sind neben dem Sauerland-Theater und der KulturSchmiede unter anderem das ehemalige Kloster Wedinghausen, das Lichthaus, die Stadtkapelle St. Georg und der Rittersaal im Historischen Rathaus. Die ganzen Ferien lang können die Kunstsommer-Bonbons in der Stadt entdeckt und "vernascht" werden. Aufgrund der Vielfalt der Angebote dürfte für jeden Geschmack etwas dabei sein. Für die Veranstaltungen ist eine Anmeldung erforderlich, für die Teilnahme an den "Kunstsommer-Bonbons" wird ein Entgelt erhoben.

Die nächsten "Bonbons" 

  • Sonntag, 19. Juli, 17 Uhr: Kabarettistische Lesung mit Silke Aichhorn
  • Sonntag, 26. Juli, 11 und 17 Uhr: "Chinese Dreams", Klavierkonzert mit Lydia Maria Bader
  • Dienstag, 28. Juli, 20 Uhr: Musical Live

Karten für Veranstaltungen unter www.reservix.de und in den reservix-Vorverkaufsstellen, z.B.: SCORE|shop, Apothekerstr. 25 (Neheim); Reisebüro Meyer, Marktstr. 8 (Hüsten) sowie Buchhandlung Sonja Vieth, Alter Markt 10, und Verkehrsverein Arnsberg e.V., Neumarkt 6 (beide Arnsberg). Weitere Informationen und Anmeldung auf www.arnsberg.de/kunstsommer.

Autor:

Diana Ranke aus Arnsberg-Neheim

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

5 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen