Ehrung im Balver Rathaus

59Bilder

Am gestrigen Abend gab es im Ratssaal des Balver Rathauses die jährliche Ehrung verdienter Mitbürger in der Stadt Balve. Waren es in den vergangenen beiden Jahren Einzelpersonen oder Sportmannschaften so galt der Dank für die geleisteten Tätigkeiten diesmal dem Technischen Hilfswerk in der Stadt Balve. Das THW war bereits einmal vor vielen Jahren bei einer der ersten Ehrungen in der Stadt Balve in den siebziger Jahren ausgezeichnet worden.

Diese früheren Auszeichnungen fanden immer auf der Johannesfeier (Johannes Evangelist = Schutzpatron) der Stadt Balve "zwischen den Jahren“ am christlichen Gedenktag des Evangelisten am 27. Dezember statt. Dieser Auszeichnungstag wurde dann später geändert auf den zweiten Freitag im September, dem Vorabend des Balver Stadtfestes. Das Balver Stadtfest findet mittlerweile jedes zweite Jahr statt aber an dem Termin der entsprechenden Ehrung wurde festgehalten.

In diesem Jahr nahm nun Bürgermeister Hubertus Mühling die Gelegenheit wahr dem THW den Dank der Stadt Balve und ihrer Bürger anlässlich des wiederholten Einsatzes im Hochwassergebiet der Elbe in diesem Sommer auszusprechen. Im Jahre 2002 waren Mitglieder des THW Balve schon einmal bei einem Jahrhunderthochwasser der Elbe im Einsatz. Ferner dankte er dem THW bei dieser Gelegenheit auch für die hervorragende Jugendarbeit der Balver Ortsgruppe. Mittlerweile ist die Jugend der Balver THWler beim bundesweiten Jugendvergleich immer unter den ersten fünf Mannschaften im gesamten Bundesgebiet vertreten. Das zeigt auch von einer hochwertigen Leistung der Balver Ausbilder.

Bürgermeister Mühling erinnerte auch daran, dass man das THW nicht so in der Öffentlichkeit wahrnimmt wie z. B. die einzelnen Löschgruppen der Feuerwehr. Dennoch ist bei Großeinsätzen das THW ein gefragter Helfer. Das THW unterstützt auch Einsätze der Feuerwehren ebenso wie z.B. das Deutsches Rote Kreuz bei Brandeinsätzen. Im Anschluß an seine Laudatio überreichte er dem Ortsbeaurtragten Josef Weber die Urkunde und seinem Stellvertreter Roland Krahl den Balver Wappenteller. Anschließend trugen sich Josef Weber, Roland Krahl sowie IT-Ausbilder und Jugendbetreuer Tobias Weber für das THW in das goldene Buch der Stadt Balve ein.

Ein weiterer Programmpunkt war dann auch noch der Eintrag in das Ehrenbuch der Stadt Balve durch die amtierenden Königspaare der einzelnen Ortsteile sowie das Jubelkönigspaar der Drei-Königs-Bruderschaft Garbeck und des Kaiserpaares der St.-Sebastian-Schützenbruderschaft Balve. Die Königspaarehrung wird normalerweise beim Stadtfest auf der Bühne an der Hauptstraße durchgeführt, in dem Jahr in dem Balve kein Stadtfest feiert wird sie ebenfalls am Freitagabend im Rathaus durchgeführt.

Nach den Ehrungen und gemeinschaftlichen Gruppenfotos fanden noch viele muntere Gespräche im Ratssaal der Stadt Balve statt so dass es noch ein langer Abend für die Beteiligten wurde.

Autor:

Jo Schwalke aus Balve

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

1 Kommentar

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen