Wegesicherungspflicht – Bäume weg

Foto: GvM
5Bilder

Beschwerden und Anfragen erhielt ich in den letzten Tagen: Warum wurden die Bäume gefällt?
An der Hauer Straße wurden in den vergangenen Tagen bei der Einmündung des Prinz-Moritz-Weges (Verlängerung Voltaire-Weg) massiv Bäume bis 10 Meter in den Wald hinein gefällt. Auch rechts und links des Prinz-Moritz-Weges mussten einige Bäume dran glauben.
Statement aus der Gemeindeverwaltung: Die Gemeinde war´s nicht. Die Bäume, der Wald gehört zum Staatsforst – vermutlich Wegesicherung.
AlsoTelefonanruf beim Staatsforst bei Herrn Böhmer: Tatsächlich handelt es sich um eine Verkehrswegesicherung. Bei den gefällten Bäumen handelt es sich überwiegend um Roteichen, Ahorn und Akazien. Einige der Bäume seien vor vielen Jahren schon mal gefällt worden. Aus den Baumstümpfen hatten sich neue Bäume entwickel, sog. Zwiesel, die im Wurzelbereich angefault waren und deswegen gefällt werden mussten.
Der Waldsaum soll sich jetzt natürlich entwickeln (Verbuschung) ggf. muss alle 5 bis 10 Jahre geschnitten werden. Bei den Bäumen die entlang des Prinz-Moritz-Weges gefällt wurden, handelt es sich um eine Durchforstung, damit sich die anderen Bäume besser entwickeln können.
Meine Meinung dazu: Klar, wenn eine akute Gefahr besteht, muss man zwangsläufig auch mal die Bäume fällen von denen eine Gefahr ausgeht. Das man jedoch so radikal vorgehen muss, möchte ich bezweifeln. Nicht alle dort gefällten Bäume waren sog. Zwiesel-Bäume. Auch gesunde Bäume können fallen, sind eine denkbare Gefahr. Demnach müssten alle Straßenbäume und alle Waldbäume die entlang der Straßen stehen gefällt werden.
Bild 5 zeigt eine Aufnahme vom Papenberg (Prinz-Moritz-Weg) dort wurden bei der Anlegung des Weges alle Bäume gefällt, damit man schön in die Niederrung blicken kann.

Schizophren?!
Schön ist es im Wald spazieren zu gehen,
leider kann man nicht weit sehn.
Schön ist es in die Ferne zu sehn,
gern möchte ich auch im Wald spazieren gehen.

Hier noch ein Link zu der Situation unterhalb des Papenberges: http://www.asv-bedburg-hau.de/Papenberg.html

Autor:

Günter van Meegen aus Bedburg-Hau

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

28 folgen diesem Profil

13 Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.