Hirschkäfer im LVR-Klinikwald – Welche anderen Insekten und Tiere gibt es dort?

4Bilder

Gestern sprach mich Leon J. an und zeigte mir Bilder vom Hirschkäfer den seine Mutter Katja H. vor einigen Tagen im Klinikwald fotografiert hatte. Vielen Dank dafür, dass ich sie hier veröffentlichen darf!

Der Hirschkäfer (Lucanus cervus) aus der Familie der Schröter ist in Deutschland sehr selten geworden weil ihm die Lebensräume, insbesondere die Brutstätten abhanden gekommen sind. Die Larven des Käfers sind für den Naturhaushalt sehr wichtig. Sie leben im Boden an vermodernden Baumstümpfen und brauchen bis zu 8 Jahren um sich zum Käfer zu entwickeln.
Der Hirschkäfer wird in der „Roten Liste“ Deutschlands in der „Kategorie 2, stark gefährdet“ aufgeführt und ist auch in der europäischen Fauna-Flora-Habitat-Richtlinie im Anhang II gelistet. Dadurch werden die nationalen Behörden aufgefordert Schutzgebiete im Rahmen des Netzes Natura 2000 einzurichten.
2005 wurden am Frankfurter Flughafen Waldflächen für eine Erweiterung benötigt. Da es dort eine größere Hirschkäferpopulation gab mussten speziell hergerichtete Ausgleichsflächen geschaffen werden. Dazu wurden rd. 50 Baumstümpfe ausgegraben und an anderer Stelle wieder eingesetzt.

Letzten Monat fand ich im Klinikwald ein Balkenschröter-Pärchen. Siehe dazu letztes Bild. Diese Art gehört auch der Familie der Schröter an ist jedoch nicht so stark gefährdet. Dennoch ist der Käfer nach dem Bundesnaturschutzgesetz/Artenschutzverordnung geschützt. Der Balkenschröter hat einen ähnlichen Lebenszyklus wie der Hirschkäfer. Die Larven leben auch von vermoderndem Totholz. Die Entwicklung bis zum Käfer dauert bis zu 3 Jahren.

Welche anderen Insekten und Tiere gibt es dort?
Kleinstlebewesen, Insekten, Vögel, Fledermäuse oder andere Tiere aber auch Pflanzen?
Bitte Beobachtungen melden! Bildbelege mit Datum und Koordinaten wären sehr hilfreich. An v.meegen@t-online.de

Autor:

Günter van Meegen aus Bedburg-Hau

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

40 folgen diesem Profil

1 Kommentar

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen