Gemischter Chor "Eintracht" Hau mit neuem Arrangement

2Bilder

Großen Erfolg erzielte der gemischt Chor "Eintracht" Hau anlässlich seines Auftritts bei der Martinsfeier der Seniorenstube Hasselt. Mit ihrem neuen Chorleiter Hans-Hermann Koppers präsentierten die Sängerinnen und Sänger ein völlig neues Programm mit neuen Liedern in zeitgemäßem Arrangement und gekonnter stimmlicher Harmonie. Großen Beifall gab es insbesondere für den Klassiker "Die Rose" und weitere musikalische Leckerbissen wie u.a. "Der Freundschaft Band" und "Ein schöner Tag". Groß war die Begeisterung beim musikalischen Mitmach-Programm, und so ließen sich alle Gäste fröhlich vom rhytmisch-mitreissenden "Heja hejana" animieren. Im Zwischenspiel erfreute die 1. VS Ulla Hoffmann die Teilnehmer mit gekonnten Akkordeon-Melodien und St. Martinsliedern zum Mitsingen. Selbst nach dem Ende des eineinhalbstündigen Programms durfte der Chor die Bühne nicht ohne gewünschte Zugaben verlassen. Dieser Auftritt ermutigt den Chor, konsequent an der musikalischen Weiterentwicklung zu arbeiten. Dies wird sich auch bei den anstehenden Terminen in der vorweihnachtlichen Zeit bemerkbar machen. Mit neuen Liedern werden die Sängerinnen und Sänger in einigen Altenheimen und Seniorenresidenzen den Bewohnern schöne, besinnliche, aber auch schwungvolle Stunden bereiten. Der Chor möchte sich auf diesem Wege auch bei den Helferinnen und Helfern vor Ort für ihre Unterstützung vor, während und nach den Auftritten bedanken.
Interessenten sind jederzeit zu einer unverbindlichen Probeteilnahme herzlich willkommen. Die Proben finden allwöchentlich donnerstags von 19.00 - 21.00 Uhr im Vereinslokal "Antoniterklause" in Hau statt. Informationen hierzu erteilt gerne die 1. Vorsitzende Ursula Hoffmann, Tel. 02821/13347.    

Autor:

Andreas Wolff aus Bedburg-Hau

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

5 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen