Prinzesinnenfrühschoppen des BTK

94Bilder

Mit Lara durch die Narrenzeit - Märchen werden Wirklichkeit!

Was passt besser zu einer Prinzessin mit diesem märchenhaften Motto wie ein richtiges Schloss? Und da Lara I. die einzige Karnevalsprinzessin mit einem eigenen Schloss ist, lud sie Prinzen, Prinzessinnen, Bauern und Jungfrauen auf ihr Schloss Moyland ein. Dicht gedrängt standen die Tollitäten - darunter auch zahlreiche Kinderprinzenpaare - im stilvollen Zwirnersaal, als BTK-Präsident Wolfgang Heimings den Empfang eröffnete. Die Begrüßungrede hielt mit launigen Worten der Verwaltungsdirektor Johannes Look, der sich noch gut an dem ersten Empfang zwischen Zementsäcken und Bauschutt erinnerte. Nach eine Ansprache des stellvertretenden Bügermeisters Karl-Heinz Gebauer, stand als nächster Punkt die Verleihung des großen BTK Verdienstordens an, der dieses Jahr an Karl Schaten verliehen wurde, der viele Jahre als "Dorfsheriff" den Zug begleitet und sich im Bedburg-Hauer Karneval engagiert hat. Die Laudatio hielt der letztjährige Ordensträger Norbert Leenders. Nachdem Geschenke und Orden ausgetauscht und die Gruppenfotos im Kasten waren, wechselten die Tollitäten in die Mehrzweckhalle Till-Moyland, wo schon Gäste und Garden warteten und nach dem Einzug aller Prinzenpaare ein buntes Programm startete.

Autor:

Birgit Merfeld aus Bedburg-Hau

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

4 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.