Trotz Regen ließen sich die Bedburg-Hauer Narren die gute Laune nicht nehmen

100Bilder

Leider konnte Tulpenprinzessin Jil den Wettergott nicht verzaubern und der Tulpensonntagszug startete in Bedburg-Hau im Regen, der erst bei der zweiten Runde nachließ. Aber die zahlreichen bunt kostümierten kleinen und großen Narren, oftmals mit Regenschirmen versehen, ließen sich die gute Laune nicht verderben, so dass am Zugweg kräftig gefeiert wurde. Eine Gruppe hatte sogar ein kleines mobiles Zelt mitgebracht, unter dem wir auch Unterschlupf fanden. Danke dafür. Für Tulpenprinzessin Jil I. war es der Höhepunkt ihrer Regentschaft, den sie trotz des Wetters in vollen Zügen genoss. Auch die Jecken auf den aufwendig gestalteten Wagen, von denen kräftig geworfen wurde und die phantasievoll verkleidete Fußgruppen ließen sich vom Regen nicht beeindrucken und feierten nach dem Motto: Es gibt kein schlechtes Wetter, sondern nur unpassende Kleidung.
Aus dem Polizeibericht: In Bedburg-Hau besuchten ca. 3500 Zuschauer den Tulpensonntagszug. Die Polizei sprach gegen alkoholisierte Personen 5 Platzverweise aus. Eine Person musste in Gewahrsam genommen werden. Es kam zu einer Körperverletzung. 48 Alkoholgebinde von Jugendlichen wurden vernichtet.

Autor:

Birgit Merfeld aus Bedburg-Hau

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

4 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.