Spuren des Lebens - Der Künstler Brandstifter sammelt für eine Ausstellung Zettel auf Bergkamens Wegen

Für den Künstler mit dem provokativen Namen erzählen die gefundenen Zettel aus dem öffentlichen Raum die Geschichte einer Stadt und ihrer Menschen. Jetzt sammelt Brandstifter in Bergkamen für eine Installation.
2Bilder
  • Für den Künstler mit dem provokativen Namen erzählen die gefundenen Zettel aus dem öffentlichen Raum die Geschichte einer Stadt und ihrer Menschen. Jetzt sammelt Brandstifter in Bergkamen für eine Installation.
  • Foto: Verana Lipuschitz
  • hochgeladen von Steffen Korthals

Achtlos weggeworfene Zettel, verlorengegangene Notizen, Fotos oder Zeichnungen, die auf dem Bordstein, öffentlichen Plätzen und Wegen zu finden sind, bedeuten dem Künstler Brandstifter viel.

Für den mehrfach preisgekrönten 47-jährigen Aktionskünstler, Musiker und Autor aus Mainz erzählen diese Fundstücke Botschaften über das Leben ihrer ehemaligen Besitzer - und auch etwas über die Seele einer Stadt.
Nun sammelt der Künstler, dessen Werk auch im renommierten Museum of Modern Art in New York gebündelt wird, Zettel in Bergkamen vom Boden auf, vom Liebesbrief bis zum Einkaufszettel bis zur Kindermalerei und Preisschild. Außerdem hat er in Zusammenarbeit mit der Stadt am Kiosk des Busbahnhofs, an Stadtbibliothek und -museum sowie weiteren öffentlichen Plätzen Fundzetteldepots eingerichtet, an denen Bürger eigene oder gefundene Zettel, Notizen und Ähnliches in eine Art Postkasten einwerfen können.
Brandstifter, der auch Leiter des Mainzer Kunstvereins ist, archiviert die Zettelwirtschaft und macht aus ihnen in der „Asphaltbibliotheque Bergkamen“ ein Kunstwerk. Seine Installation wird ab Mitte August, entweder in Leerständen in Bergkamens Innenstadt oder in Schaukästen am Bergkamener Busbahnhof, zu sehen sein. Außerdem zeigt Brandstifter besonders obskure oder emotionale Fundstücke auf der Facebook-Seite www.facebook.com/Asphaltbibliotheque.
Von Brooklyn nach Bergkamen heißt es nun für Brandstifter. Im indischen Rajasthan, in New York, Graz, Wien, Berlin und weiteren Metropolen hat der seit seiner Zusammenarbeit mit Christoph Schlingensief bekannte sanfte Kunstderwisch ähnliche Aktionen mit großem Erfolg bei Bürgern und Kunstkennern durchgeführt.

Für den Künstler mit dem provokativen Namen erzählen die gefundenen Zettel aus dem öffentlichen Raum die Geschichte einer Stadt und ihrer Menschen. Jetzt sammelt Brandstifter in Bergkamen für eine Installation.
Zettel, wie diese weggeworfene Aufgabenliste, berichten von Bergkamen in der Mitmach-Kunst von Brandstifter.
Autor:

Steffen Korthals aus Kamen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen