Ein Bild - Eine Geschichte
Eisiges Geheimnis

Melli beschirmte ihre Augen gegen das gleißende Licht der Wintersonne. Seit zwei Stunden war sie mit Joran Heussen unterwegs. Das Stampfen durch den teilweise tiefen Schnee hatte sie ermüdet und noch immer war ihr Story nicht in Sicht.
„Da unten, zwischen den Bäumen ist der Eingang.“ Joran zeigte ins Tal und Melli verkniff sich ein Stöhnen. Das war noch mindestens eine Stunde Fußmarsch und ihre Fotoausrüstung wurde mit jedem Schritt schwerer.
„Und da haben Sie die Schreie gehört und die Spuren gefunden?“ Melli stellte sich neben Joran und starrte zu der Stelle, auf die er zeigte. Sie sah nur Bäume.
Joran nickte düster. „Ich bringe Sie bis zu den Bäumen, von dort aus können Sie den Höhleneingang sehen. Weiter gehe ich nicht. Ich werde hier auf dem Hügel zwei Stunden auf Sie warten.“
Melli nickte, obwohl ihr es lieber gewesen wäre, wenn sie nicht allein in die Höhle gehen musste. Aber wenn es stimmte, was der alte Mann sagte, dann war die Story es wert.
Bei den Bäumen angekommen schaute Joran zu, wie die Reporterin die ersten Fotos am Höhleneingang schoss und sich dann langsam hineinwagte. Er wusste nicht, was in dieser Höhle hauste. Die Spuren davor passten zu keinem Tier, dass ihm bekannt war. Aber was es auch war, es hatte seinen Freund Bertl getötet. Seine Schreie hallten immer noch in seinen Ohren. Seine vollständige Leiche hatte man nie gefunden. Doch seitdem wimmelte es von Reportern, die dem Geheimnis des Eismonsters auf den Grund gehen wollten. Und sie zahlten gut. Aber nach Bertls Tod war die Höhle leer gewesen. Er wollte sich gerade auf den Rückweg zum Hügel machen, als Mellis Schreie aus der Höhle drangen. Joran erstarrte. Sein Verstand drängte ihn, sofort wegzulaufen, doch er konnte die junge Frau nicht im Stich lassen. Melli kam aus der Höhle gerannt. Ihr Arm hing schlaff an der Seite, die Jacke war blutdurchtränkt. „Laufen Sie!“, schrie sie ihm zu.
www.sabine-kalkowski-schriftsteller.de

Autor:

Sabine Kalkowski aus Bergkamen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

3 folgen diesem Profil

2 Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.