Fantasy

Beiträge zum Thema Fantasy

LK-Gemeinschaft

Ein Bild - Eine Geschichte
Eine Mahlzeit für zwischendurch

Ächzend blieb Jaron an der Treppe stehen. Er hielt sich die schmerzende Seite und rang nach Luft. Langsam ließ das Seitenstechen nach. Aber die Schläge seines Herzens dröhnten noch in seinen Ohren. Seine Beine zitterten und er lehnte sich gegen die Mauer. Er wischte sich den Schweiß von der Stirn und schaute sich dann um. Die schmale Straße führte zum Marktplatz weiter, dort konnte er im Menschengetümmel untertauchen und entkommen. Er machte ein paar Schritte, dann fiel es ihm ein. Heute war...

  • Bergkamen
  • 08.05.21
LK-Gemeinschaft

Ein Bild - Eine Geschichte
Geheimnis hinter hohen Mauern

Tobin blieb stehen und wischte sich den Schweiß von der Stirn. „Ist ganz schön heiß, nicht wahr, Tico?“ Sein Maultier schnaubte und senkte den Kopf. Tobin streichelte ihm über die weichen Nüstern. „Wir haben es bald geschafft. Es ist nicht mehr weit.“ Tobin sprach mehr zu sich selbst als zu dem Tier. Die hoch aufragenden Mauern waren schon von Weitem zu sehen. Je näher er kam, desto stärker wurde das Kribbeln in seinem Bauch. Er war stolz, dass sein Onkel ihn das erste Mal Ware ausliefern ließ....

  • Bergkamen
  • 11.04.21
  • 1
  • 1
LK-Gemeinschaft
Geeignet für Geschichtenerzähler, Drehbuch-im-Kopf-Haber, Phantasieschreiber und Monsterzeichner.

Phantastische Welten
Das eigene Fantasybuch in den Osterferien erschaffen

Eine digitale Schreib- und Zeichnen-Werkstatt lädt Kinder im Alter von 10 bis 14 Jahren dazu ein, gemeinsam phantastische Welten zu erschaffen. Goch. Unter Anleitung des Autors und Dramaturgen Thomas Richhardt erschaffen sie in den Osterferien gemeinsam ein Fantasy-Buch mit vielen Zeichnungen und Bildern, das zum Abschluss des Workshops per Livestream Verwandten und Freunden präsentiert werden kann. Der Workshop findet in der zweiten Osterferienwoche vom 6. bis 10. April, von 10 bis 15 Uhr per...

  • Goch
  • 29.03.21
  • 1
LK-Gemeinschaft

Ein Bild - Eine Geschichte
Ein Bier zu viel

„Miran, komm jetzt. Wir sind schon zu lange hier!“ Pablo sah sich nervös um. Im Moment war zwar alles still, aber diese Mönche schienen nie zu schlafen. Sie mussten schleunigst hier weg, bevor man sie entdeckte. „Komm jetzt! Wir haben, was wir wollten.“ Pablo rückte den Rucksack zurecht, denn die alten Kerzenleuchter und Kelche, die darin steckten, drückten unangenehm. „Reg dich ab Pablo. Ich will nur noch einen Blick in den Keller werfen. Irgendwo müssen sie doch ihr Bier verstecken.“ „Bier?...

  • Bergkamen
  • 06.03.21
  • 1
LK-Gemeinschaft

Ein Bild - Eine Geschichte
Engelstränen

„Daria, was machst du denn da?“ Henrik blieb stehen und schnappte nach Luft. Daria stand im Gras am Ufer des zugefrorenen Sees. In der Mitte der spiegelglatten Oberfläche öffnete sich ein schwarzes Loch. Wind kam auf und zerrte an ihrem Kleid. Langsam drehte sie sich zu ihm um. Tränen rannen über ihre Wangen, fielen ins Gras und gefroren dort. „Es tut mir leid, aber ich muss dich verlassen.“ Henrik schüttelte heftig den Kopf. Sein Mund öffnete sich, doch er brachte kein Wort heraus. Er machte...

  • Bergkamen
  • 10.01.21
  • 1
Reisen + Entdecken

Ein Bild - Eine Geschichte
Blütenzauber

Vorsichtig schaute Kilian um die Ecke. Der Garten war in goldenes Sonnenlicht getaucht, das die Farben der Blüten leuchten ließ. Ein paar Vögel zwitscherten und ihr Gesang wurde von dem Summen der Bienen begleitet, die emsig die Blumen umschwirrten, und dem sanften Plätschern des Springbrunnens. Kilian wagte es kaum zu atmen, aus Furcht die friedliche Atmosphäre zu stören. Ein lieblicher Duft drang in seine Nase und ließ sein Herz höherschlagen. Er lauschte angestrengt und dann hörte er es. Zu...

  • Bergkamen
  • 02.08.20
Kultur
Cover von "Karl Mays magischer Orient"
4 Bilder

Karl Mays magischer Orient
Der Herrscher der Tiefe

Ich bin Autorin und lebe in Neviges. Aktuell wurde ich für eine meiner Science-Fiction-Kurzgeschichten mit dem Kurd-Laßwitz-Preis ausgezeichnet. Doch ich schreibe auch Fantasy und arbeite an der Fantasy-Reihe "Karl Mays magischer Orient" des Karl May Verlags mit. Von mir dort erschienen sind die Kurzgeschichten "Das Vermächtnis des Kara" und "Durchs wilde Ernstthal". "Das Vermächtnis des Kara" könnt ihr auf TOR Online gratis lesen. Wenn es euch gefallen hat, dürft ihr mir dort auch gern ein...

  • Velbert-Neviges
  • 28.07.20
Kultur
3 Bilder

Karl Mays magischer Orient
Sklavin und Königin

Ich bin Autorin und wohne in Neviges. Seit 2016 schreibe ich an der Fantasy-Reihe "Karl Mays magischer Orient" des Karl May Verlags Bamberg Radebeul mit. Ich habe zwei Kurzgeschichten zur Anthologie "Auf phantastischen Pfaden" beigetragen und zu Band 5 die titelbildgebende Episode "Die Königin von Saba". "Sklavin und Königin" ist Band 5 der Fantasy-Reihe "Karl Mays Magischer Orient". Inhalt: Nach den Kämpfen gegen den Schut und Al-Kadir trifft Kara Ben Nemsi auf die Niederländerin Marijke van...

  • Velbert-Neviges
  • 03.07.20
Reisen + Entdecken

Ein Bild - Eine Geschichte
Ewige Jugend

„Ich will doch nur einmal reinschauen. Nur ganz kurz. Niemand wird es merken!“ Linette hatte schon die Hand am Deckel der kleinen Kiste, von der ein geheimnisvolles Leuchten ausging, als Josefine sie am Handgelenk packte. „Da kommt jemand, schnell hinter den Vorhang!“ Die Tür zu der kleinen Kammer öffnete sich und die Gräfin trat ein. Ohne auf die Füße zu achten, die unter dem Vorhang zu dem schmalen, hohen Fenster hervorlugten, ging sie zur Kiste und öffnete sie. Ihr Gesicht wurde in goldenes...

  • Bergkamen
  • 02.03.20
  • 2
  • 1
Kultur

Bücherkompass: Alpha O'droma - Elfenstress
Die Schlacht am Stierhornpass

Titel: Die Schlacht am Stierhornpass Reihe: Elfenstress Band: 1 Art: Roman Genre: Fantasy Sprache: Deutsch Verlag: Bundeslurch Verlag Publikationsjahr: 2018 Autor: Alpha O‘Droma Titelbild: Frank Münschke und Mykel Lukasiewicz Umfang: 192 Seiten Bindung: Hardcover Preis: 15,90€ Rezensent: Martin Wagner Fantastische Literatur ist immer voller Möglichkeiten. Es gibt einfach keine Grenze, denn alles ist möglich und alles ist erlaubt. Viel Magie, wenig Magie, gar keine Magie, andere Rassen, Drachen,...

  • Hattingen
  • 06.02.20
  • 1
Reisen + Entdecken

Ein Bild - Eine Geschichte
Der Götter Zorn

Dunkle Wolken zogen auf. Immer dichter ballten sie sich zusammen und verschlangen das Sonnenlicht, bis nur noch Dunkelheit übrig war. Siena zog den Umhang enger um sich. Sie hatte es kommen sehen, doch niemand hatte ihre warnenden Worte hören wollen. Nun würden sie alle den Zorn der Götter spüren müssen. Aufrecht stand sie inmitten des heiligen Steinkreises. Ihr Umhang flatterte im aufkommenden Wind und erste Regentropfen trafen ihr Gesicht. Sie wusste, dass es ein großer Fehler gewesen war,...

  • Bergkamen
  • 05.02.20
Reisen + Entdecken

Ein Bild - Eine Geschichte
Spuren im Schnee

Zitternd schlang Elisabeth ihre Arme fester um sich und schaute den Weg entlang. Über Nacht hatte frischer Schnee den Park in eine weiße Decke gehüllt. Sie wartete nun seit fast einer Stunde und spürte ihre Zehen vor Kälte kaum noch. War alles doch nur ein Traum gewesen? Nach all den Jahren, in denen sie auf ein Lebenszeichen von Johannes gehofft hatte, war er ihr letzte Nacht im Schlaf erschienen. An dieser Stelle sollte sie bei Sonnenaufgang auf ihn warten, er würde kommen und sie mit sich...

  • Bergkamen
  • 06.01.20
  • 1
Reisen + Entdecken

Ein Bild - Eine Geschichte
Einsames Weihnachten

Wütend und traurig zugleich starrte Christian auf das Meer hinaus. Stundenlang war er am Strand entlanggewandert. Seine Gedanken kreisten immer wieder um den Morgen. Heute sollte eigentlich ein glücklicher Tag werden, doch wieder einmal hatte Sandra ihn sitzen lassen. Seit Wochen hatten sie geplant, Weihnachten in dem kleinen Ferienhaus von Sandras Freundin am Meer zu verbringen. Nur sie zwei allein, ohne die nervige Verwandtschaft. Und dann hatte sie ihm heute Morgen eröffnet, dass sie über...

  • Bergkamen
  • 04.12.19
  • 1
LK-Gemeinschaft
Heute ist bundesweiter Vorlesetag. Was sind denn eure Lieblingsbücher?

Bundesweiter Vorlesetag
Heute ist "Bundesweiter Vorlesetag": Was sind eure Lieblingsbücher?

Der 15. November steht im Zeichen des Buches. Denn aus diesen wird heute vorgelesen. Anlässlich des "Bundesweiten Vorlesetages" an dem in zahlreichen Orten im Land aus Büchern vorgelesen wird wollen wir vom Stadtanzeiger wissen; Was ist euer Lieblingsbuch? Aus welchen Büchern lest ihr vor? Warum ist ein Buch für euch ganz Besonders? In welche Fantasiewelten stürzt ihr euch in den Geschichten? Wir vom Stadtanzeiger Hagen/Herdecke wollen es genau wissen :). Bundesweiter Vorlesetag Der Aktionstag...

  • Hagen
  • 15.11.19
  • 2
  • 2
Reisen + Entdecken

Ein Bild - Eine Geschichte
Zwerge im Elfenland

„Bei den Treppen und dem Himmelsweg habe ich sie gesehen. Sie müssen dort ihre Siedlung haben.“ Mipas drückte sich fest an den Baum und lauschte angestrengt. Was er hörte, gefiel ihm gar nicht. Die Zwerge hatten bereits entdeckt, dass sie nicht allein waren, dass das Land, in das sie eingedrungen waren, bewohnt war. Vorsichtig schaute Mipas wieder um den Baum herum, suchte nach einem Weg, um näher an die kleine Gruppe von Zwergen heranzukommen, die sich am Fuß des Eisenpfeilers um etwas...

  • Bergkamen
  • 02.11.19
  • 2
Reisen + Entdecken

Ein Bild - Eine Geschichte
Das verschwundene Schloss

Noch immer dröhnte der Klang der zuschlagenden Tür in Sinas Ohren. Er hatte etwas Endgültiges, doch konnte sie immer noch nicht glauben, dass der Abschied für immer war. Der kalte Wind drang durch ihr Kleid und ließ sie frösteln. Er wirbelte das bunte Laub zu ihren Füßen auf und erinnerte sie schmerzlich daran, dass der Winter vor der Tür stand. Sie besaß nichts außer dem Kleid, das sie trug. So war es auch vor einem Jahr gewesen, als sie im Wald nach Pilzen und Esskastanien gesucht hatte. Der...

  • Bergkamen
  • 04.10.19
Reisen + Entdecken

Ein Bild - Eine Geschichte
Zu Grabe getragen

„Oh Mann, Lisa! Das ist doch nicht dein Ernst! Es ist zu heiß, lass uns ein Eis essen.“ Lukas wandte sich demonstrativ um, doch Lisa folgte ihm nicht. Sie schaute noch einen Moment auf das Schild mit den Eintrittspreisen und stellte sich dann an der Kasse an. Lukas seufzte ergeben und gesellte sich zu ihr. „Nächstes Jahr suche ich unser Urlaubsziel aus und ich verspreche dir, es wird keine Sehenswürdigkeit zu finden sein!“ Er verzog schmollend das Gesicht. Lisa drückte ihm einen Kuss auf die...

  • Bergkamen
  • 03.09.19
  • 1
  • 1
Kultur
79 Bilder

Besuch bei den Kraken

Schon immer habe ich mich für Menschen interessiert, die etwas Besonderes darbieten. Hierbei bin ich auf eine Piratencrew gestoßen, die mich mit ihrem Tun besonders beeindruckt haben. Auf persönlicher Einladung der Crew von Käpt’n C. Black von Aera Hard, die unter dem Banner der Kraken auftreten, folgte ich dieser neugierig, um die Gruppe und ihre Arbeit nicht nur kennenzulernen, sondern auch besser zu verstehen. In den Niederlanden fand am Wochenende vom 24. bis 26. August 2019 das...

  • Rheinberg
  • 25.08.19
Reisen + Entdecken

Ein Bild - Eine Geschichte
Die fünf Türme

„Du musst der Schlange aus Eisen folgen!“ „Welcher?“ „Dieser, Mipsi!“ ungeduldig deutete Rana auf den Schienenstrang vor sich. „Nenn mich nicht Mipsi! Ich bin kein Kind mehr!“ Verstimmt verschränkte Mipas die Arme vor der Brust. „Dann benimm dich nicht so.“ Ranas Geduld war am Ende. „Ich frage mich, ob es nicht ein Fehler ist, dich zu schicken. Ich werde Sopal bitten, diese gefährliche Aufgabe zu übernehmen.“ Mipas nahm die Arme runter. „Bitte nicht, Rana. Ich kann das.“ Rana sah Mipas einen...

  • Bergkamen
  • 02.08.19
Kultur

Licht für Vertara – Neuer Fantasyroman von Sabine Kalkowski

Im Juli 2019 ist der neue Fantasyroman Licht für Vertara von Sabine Kalkowski erschienen. Seit sieben Jahren schreibt die Bergkamenerin Sabine Kalkowski Fantasyromane, die den Leser in fremde Welten entführen und den Alltag für eine kurze Zeit vergessen lassen. Licht für Vertara ist der bereits fünfte Fantasyroman von Sabine Kalkowski. Die Autorin ist sich und dem Genre Fantasy treu geblieben und entführt in Licht für Vertara den Leser ins schöne Vertara mit seinen bewaldeten Gebirgen und...

  • Bergkamen
  • 26.07.19
  • 1
Reisen + Entdecken

Ein Bild - Eine Geschichte
Schatzhöhle

„Da hinein?“ Phips starrte angestrengt in das kleine Loch. Er würde auf allen Vieren kriechen müssen. „Ja, nun mach schon!“ Georg winkte ungeduldig. „Lieber nicht. Mir ist das nicht geheuer.“ Phips trat einen Schritt zurück und zuckte entschuldigend mit den Schultern. „Du kleiner Mistkerl!“ Georgs Atem stank und Phips drehte den Kopf weg, als Georg ihn am Kragen packte und ihn zu sich heranzog. „Du willst dir nur das ganze Gold holen, jetzt wo ich dir die Stelle gezeigt habe!“ „Warum gehst du...

  • Bergkamen
  • 05.07.19
Ratgeber
Wer darf auf dem eisernen Thron Platz nehmen? Und was hat das mit dem Mittelalter zu tun? Antworten gibt es beim Vortrag am 26. Juni im SiegfriedMuseum.

Vortrag von Prof. Dr. Martin Schubert über Mittelalter und Fantasy
"Game of Thrones" wird analysiert

Xanten. Am Mittwoch, 26. Juni, um 19.30 Uhr (Einlass 19 Uhr) steht im Xantener SiegfriedMuseum ein besonderer Vortrag auf dem Programm. Im Kriemhildsaal des Museum geht es dann um "Mittelalterrezeption in Fantasy-Literatur. Parzival, Tolkien, Game of Thrones". Fantasy-Romane und -Filme entführen in phantastische Welten, die oft markant mittelalterlich anmuten. Das ist nicht verwunderlich, schon angesichts der Tatsache, dass J. R. R. Tolkien, der Autor der "Herr der Ringe"-Romane, ein...

  • Xanten
  • 25.06.19
Ratgeber
Das Team vom Bauspielplatz Wetter hat nochmal alle Kräfte gebündelt und im Rahmen eines Vorbereitungs-Wochenendes das Ferienprogramm bis ins Detail ausgearbeitet. Bei der Sommeraktion vom 15. Juli bis 1. August dreht sich alles um Film, Theater und Medien.

Sommerferien 2019
Ferienspaß garantiert: Team des Bauspielplatzes hat tolles Programm zum Thema Film und Theater vorbereitet

Ein erfolgreiches Vorbereitungs-Wochenende liegt hinter dem Team des Bauspielplatzes. In diesem Jahr wird sich in den ersten drei Wochen der Sommerferien (15. Juli bis 1. August) alles rund um die Themen Film, Theater und Medien drehen. Schwarz-weiß: Die Gruppe „Lichtspielwelten“, bringt die Kids in die Welt zurück, als die Bilder laufen lernten. Hier schreiben die Teilnehmer eigene Szenen und vertonen diese. Es werden Kostüme gebastelt, und die Kinder lernen, wie man selbstgedrehte Filme...

  • Hagen
  • 22.06.19
Reisen + Entdecken

Ein Bild - Eine Geschichte
Gefährliche Zweisamkeit

„Oh, ist das schön hier.“ Julia blieb stehen und genoss für einen Moment die Aussicht. „Komm, hier geht es runter. Wir können direkt am Fluss unsere Decke ausbreiten.“ Thomas streckte ihr auffordernd die Hand entgegen. Julia zögerte. „Bist du sicher, dass wir das dürfen? Das Schild vorhin hat doch eindeutig gesagt …“ „Das haben die nur aufgestellt, damit sich niemand auf die Wiese legt. Da ist nichts, glaub mir!“ Thomas wurde ungeduldig, nahm Julias Hand und zog sie hinter sich her. Am...

  • Bergkamen
  • 10.06.19
  • 1
  • 1
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.