Ohne Fahrerlaubnis, alkoholisiert, unter Drogen und mit gefälschtem Führerschein unterwegs
Folgenreiche Autofahrt in Langendreer

Betrunken, berauscht, ohne Fahrerlaubnis und mit gefälschtem Führerschein unterwegs  - die Liste der Vergehen ist lang, mit denen die Polizei den 28-Jährigen schnappte.
  • Betrunken, berauscht, ohne Fahrerlaubnis und mit gefälschtem Führerschein unterwegs - die Liste der Vergehen ist lang, mit denen die Polizei den 28-Jährigen schnappte.
  • Foto: Polizei
  • hochgeladen von Patricia Porwol

Mehr geht kaum: Ohne Fahrerlaubnis, alkoholisiert, unter Drogen und mit gefälschtem Führerschein unterwegs war ein 28-Jähriger Bochumer, den die Polizei am Sonntagabend in Langendreer festnahm.

Gegen 22.25 Uhr war der 28-Jährige auf der Unterstraße in Bochum-Langendreer unterwegs. Er fuhr auf das Gelände der Tankstelle an der Unterstraße 100 und stellte dort seinen Wagen ab. Zu diesem Zeitpunkt war die Tankstelle jedoch bereits geschlossen.

Unter BTM-Einfluss unterwegs

Bei der Kontrolle durch die Beamten stellte sich heraus, dass der Fahrer alkoholisiert war. Ein durchgeführter Atemalkoholtest ergab einen Wert von fast einem Promille. Zudem bestand der Verdacht, dass er das Auto unter dem Einfluss von Betäubungsmittel fuhr. Der ausgehändigte litauische Führerschein erwies sich als "Fälschung". Eine Überprüfung ergab, dass dem Bochumer seine deutsche Fahrerlaubnis bereits im Jahr 2011 entzogen wurde.

Gefälschter Führersein aus Litauen einkassiert

Der Bochumer wurde zur Wache gebracht, eine Blutprobe entnommen und der gefälschte Führerschein sichergestellt.
Die Ermittlungen gegen den jungen Mann dauern im Bochumer Verkehrskommissariat weiter an.

Autor:

Petra Vesper aus Bochum

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

3 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.