Feuerwehr Bochum
Tiefbauunfall am Harpener Hellweg

Heute Mittag um kurz nach 12 Uhr kam es auf einer Baustelle im Bereich des Harpener Hellwegs zu einem Unfall in einer Baugrube. Ein Bauarbeiter hatte sich aus ungeklärter Ursache an einer Maschine verletzt und musste gerettet werden. Bei der Baustelle handelt es sich um eine Tiefbaustelle, bei der Rohre unterirdisch vorgepresst werden. Der Bauarbeiter befand sich zum Zeitpunkt des Unfalls ca. 400m entfernt von einer Zugangsöffnung, in einem Rohr mit einem
Durchmesser von fast 2 m. Arbeitskollegen hatten den Mann bereits miteigenen Mitteln zur Zugangsöffnung befördert, wo die alarmierten Einsatzkräfte die Versorgung übernahmen. Der Bauarbeiter wurde medizinisch versorgt und mit einem Schleifkorb und Baukran an die Erdoberfläche befördert. Anschließend erfolgte der Transport in ein Krankenhaus. Es waren ca. 30 Einsatzkräfte von Feuerwehr und Rettungsdienst vor Ort. Die Polizei hat die Einsatzstelle übernommen.

Autor:

Henry Sewitza aus Bochum

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

2 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.