Diebstähle auf Friedhöfen

Metallvase wurde abgetrennt und gestohlen; Blumengesteck wurde fein säuberlich daneben gelegt
3Bilder
  • Metallvase wurde abgetrennt und gestohlen; Blumengesteck wurde fein säuberlich daneben gelegt
  • hochgeladen von Monika Prigge-Lücke

Wie auch in der Tagespresse gemeldet, haben die Diebstähle auf den Friedhöfen wieder zugenommen. Auch die Gruft unserer Eltern in Bochum-Hordel ist betroffen.
Die Vase wurde "fein säuberlich", wahrscheinlich mit einer FLEX abgetrennt. Auffallend war, daß die Winter / Allerheiligensträuße nicht beschädigt wurden. Sie wurden ordentlich neben dem Sockel hingelegt. Auf einem anderen Feld konnten wir beobachten, daß nur die Vasen mit "Füßen" gestohlen wurden. Die Modelle, die mit dem Vasenboden auf dem Sockel befestigt waren, konnten wohl nicht so schnell und einfach mitgenommen werden.
Ich kann nur nicht nachvollziehen, daß man dieses Metall nirgends findet. Irgendein Händler muß die Ware doch aufkaufen und man müßte auf diesem Weg doch auch auf den / die Lieferanten zurückgreifen können???

Autor:

Monika Prigge-Lücke aus Bochum

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.