„TheaterTotal“ ist „Auf der Suche“: Eine neue Spielstätte muss dringend her

Die aktuellen Teilnehmer von „TheaterTotal“ sind „Auf der Suche“.
  • Die aktuellen Teilnehmer von „TheaterTotal“ sind „Auf der Suche“.
  • Foto: Privat
  • hochgeladen von Petra Vesper

Als ob sie eine Ahnung gehabt hätten: „Auf der Suche“ heißt die neue Performance des jungen Ensembles von „TheaterTotal“, die sie am heutigen Samstag erstmals der Öffentlichkeit präsentieren. Doch bald wird für die theaterbegeisterten Jugendlichen die Suche AUF der Bühne zur Suche NACH einer Bühne: Ihre bisherige Spielstätte im ehemaligen Stadtarchiv an der Kronenstraße 27 steht künftig nicht mehr zur Verfügung - die Stadt hat Sicherheitsbedenken angemeldet. „Wir stehen vor der existentiellen Frage, ob und wie es weitergeht“, macht Barbara Wollrath-Kramer, Initiatorin und Leiterin von „TheaterTotal“, deutlich.

Die Weihnachtsfeier mit anschließender Performance-Premiere, die heute um 18 Uhr beginnt, dürfte daher einen ziemlich wehmütigen Beigeschmack haben: Seit 2007 konnte das Theaterprojekt die ehemaligen Stadtarchiv-Räumlichkeiten für Proben und Aufführungen nutzen. Der Mietvertrag gilt weiter, doch die Sicherheitsbestimmungen wurden im Laufe der Jahre - und vor allem seit dem Loveparade-Unglück - immer strenger. Nun tritt die Stadt endgültig die Bremse: Zwar dürfen die 30 Jugendlichen aus ganz Deutschland, die in diesem Jahr Teil des einzigartigen Theaterprojektes sind, das ehemalige Stadtarchiv weiter für ihre Proben nutzen - Aufführungen vor Zuschauern allerdings darf es nicht mehr geben. Nur noch zwei Vorstellungen - dann ist Schluss. „Damit fällt für uns natürlich auch die Möglichkeit weg, Einnahmen zu erzielen, auf die wir dringend angewiesen sind“, so Barbara Wollrath-Kramer.
Gesichert ist neben der heutigen Premiere (Beginn: 21 Uhr) auch die zweite Vorstellung am Samstag, 14. Januar, um 20 Uhr. Weitere Vorstellungen wurden eigentlich für alle Wochenenden bis einschließlich Sonntag, 5. Februar, samstags um 20 Uhr und sonntags um 17 Uhr geplant - jetzt geht die Suche nach einer geeigneten - und bezahlbaren -Spielstätte los: „Wir brauchen eine Spielfläche von mindestens 12 mal 12 Metern, schließlich bewegen sich ja 30 Leute auf der Bühne. Dazu kommen Seitenbühne, Hinterbühne - und natürlich Platz für eine Zuschauertribüne.“

Absehbar sei die Entwicklung zwar gewesen, aber die endgültige Entscheidung traf die die Macher und Akteure von „TheaterTotal“ dennoch völlig unerwartet. Hart haben sie in den letzten Wochen an ihrer Performance gearbeitet - und können sie nun plötzlich nicht zeigen. Den Mut haben sie dennoch nicht verloren: „Ich habe den Jugendlichen gesagt, dass ich stolz darauf bin, wie stark sie sind dass wir uns nun gemeinsam auf die Suche machen.“

Wer den jungen Theater-Begeisterten helfen kann und einen möglichen neuen Spielort zur Verfügung stellen kann, der kann sich unter Tel.: 9731673 mit „TheaterTotal“ in Verbindung setzten. Unter dieser Rufnummer können auch Karten für die zweite - und hoffentlich nicht letzte - Vorstellung von „Auf der Suche“ reserviert werden.pe

Autor:

Petra Vesper aus Bochum

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

8 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen