Verlegt die WAZ ihren Firmensitz noch in diesem Jahr 2015 von Essen nach Berlin?

Eigentlich pfeifen es die Spatzen schon von den Dächern doch so recht kann man der "Insider-Meldung" nicht glauben.

Die WAZ , Westdeutsche Allgemeine Zeitung, über Jahrzehnte ansässig in Essen-Kettwig soll noch in diesem Jahr ihren Firmensitz in die Bundeshauptstadt nach Berlin verlagern. Lediglich die WAZ-Online soll in Essen mit ein paar Mitarbeitern verbleiben.

Sollte es die WAZ mit der Verlagerung in diesem Jahr noch Ernst meinen, dann ist das ein weiterer Kahlschlag im Personalabbau der Print-Medien, explizit hier im Ruhrgebiet.

Unweigerlich stellt sich die Frage in wieweit ist die Funke-Gruppe, zu der die WAZ gehört, mit dem Axel Springer Verlag, ebenfalls in Berlin ansässig, verbandelt? Bekannt ist, dass die Funke Gruppe etliche Zeitungen von Springer erwarb, jedoch darf man fragen, inwieweit ist der Axel Springer Verlag an der Funke-Gruppe beteiligt?

Die Meinungsvielfalt in den Medien schrumpft weiter, die Großen geben den Takt an und geben den Lesern ihre Meinung vor.

Ist das noch unabhängige Demokratie und Meinungsbildung? Ich wage es zu bezweifeln.

Autor:

Norbert Spittka aus Bochum

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

9 Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.