Verletzungen des inneren Schädels
Gefährlicher Zwischenfall bei Corona-Schnelltest-lebensgefährliche Verletzung

Foto Pixabay

Schnelltest mit Folgen:
In Osnabrück ist es bei einem Corona-Schnelltest zu einem gefährlichen Zwischenfall gekommen. Beim Abstrich in der Nase soll es zu Verletzungen des inneren Schädels gekommen sein.
(Hirnwasser lief aus.)
Info:
Die Patientin habe nach dem Test wochenlang unter Kopfschmerzen gelitten.Vermutlich eine unsachgemäße Anwendung des Abstrichtupfers hat die Verletzung am Schädel verursacht. Erst im April war es Spezialisten gelungen das Loch in einer 90-minütigen OP zu schließen. 
Zahlreiche Untersuchungen werden nun zeigen ob möglicherweise Folgeschäden der lebensgefährlichen Verletzung auszuschließen sind.
Quelle:
t-online
Quelle:
Osnabrücker Zeitung

Anmerkung:
Vorsicht beim häuslichen Selbsttest.

Autor:

Gudrun - Anna Wirbitzky aus Bochum

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

101 folgen diesem Profil

8 Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen