Notruf "110" ist wieder erreichbar!

Ein Blitz legte diese Telefonanlage im Polizeipräsidium  Bochum lahm.
  • Ein Blitz legte diese Telefonanlage im Polizeipräsidium Bochum lahm.
  • Foto: Polizei Bochum
  • hochgeladen von Annette Schröder

Der Notruf in Bochum, Herne, Witten und Wattenscheid ist zum Glück wieder erreichbar.

Die Polizei meldet: "Am heutigen 30. Mai, gegen 8.20 Uhr, hat ein Blitzeinschlag im Bochumer Polizeipräsidium den Notruf "110" für die Städte Bochum, Herne und Witten lahmgelegt.
Gegen 11.45 Uhr konnte der Spannungsschaden in der Telefonanlage behoben werden. In der Zwischenzeit war die Polizei u.a. über die örtlichen Wachen zu erreichen.
An dieser Stelle an Dankeschön an die Medien für die schnelle Übermittlung dieser Telefonnummern."

Machen wir doch gerne.

Hier der Link zur ersten Meldung

Autor:

Annette Schröder aus Bochum

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.