Raubüberfall im Volkspark - Polizei sucht Zeugen!

Am Morgen des 13. Januars kam es im Bochumer Stadtteil Langendreer zu einem Überfall. Gegen 5.50 Uhr durchquerte der 24-Jährige zu Fuß den Volkspark in Richtung des Langendreer Marktes. In Höhe des Spielplatzes wurde der Bochumer von zwei unbekannten männlichen Personen grundlos angegriffen.

Der junge Mann wurde zu Boden geworfen und mit Fäusten attackiert. Nachdem seine Jacke durchsucht wurde, flüchteten die beiden Kriminellen mitsamt der Geldbörse in unbekannte Richtung.

Die Räuber sind ca. 25-30 Jahre alt, haben beide schwarze Haare sowie Kinnbärte und sind südosteuropäischer Herkunft. Ein Täter hat eine schmale und der andere eine dickliche Statur. Zur Tatzeit trugen sie dunkle Kleidung.

Das örtliche Kriminalkommissariat in Langendreer (KK 33) hat die Ermittlungen aufgenommen und bittet unter den Rufnummern 0234/909-3321 sowie -4441 um Hinweise von Zeugen.

Autor:

Lokalkompass Bochum aus Bochum

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.