Die 8. Sportabzeichen-Aktionswoche läuft
Jagd nach Fitness-Orden

Kleine und große sportliche Bürgerinnen und Bürger sowie gemeldete Teams können am Samstag, 11. Juni, im Sportzentrum Westenfeld die Prüfungen für das Deutsche Sportabzeichen ablegen.
3Bilder
  • Kleine und große sportliche Bürgerinnen und Bürger sowie gemeldete Teams können am Samstag, 11. Juni, im Sportzentrum Westenfeld die Prüfungen für das Deutsche Sportabzeichen ablegen.
  • Foto: Molatta
  • hochgeladen von Patricia Porwol

Nach zwei Jahren Corona-bedingter Pause kommt sie wieder: Die große Jagd nach dem Fitness-Orden! Die 8. Auflage der Sportabzeichen-Aktionswoche läuft bis Samstag, 11. Juni auf drei Sportanlagen. 

Erwartet werden rund 2150 angemeldete Schüler und Schülerinnen sowie 400 Kita-Kinder. „Aber auch Vereine, Sportgruppen und Einzelpersonen können ihre Sportlichkeit unter Beweis stellen“, sagt SSB-Vorsitzende Gabriela Schäfer. „Wir haben deshalb am Samstag, 11. Juni, einen offenen und kostenlosen Aktionstag eingerichtet.“

Aktionstage für  Schule und Kitas

Die Sportabzeichen-Aktionswoche des Stadtsportbundes Bochum e.V. hat einen festen Platz im Bochumer Sportkalender, konnte jedoch zuletzt im Jahr 2019 durchgeführt werden. In der nunmehr 8. Auflage des Events sind für Schulen und Kitas drei Aktionstage fest gebucht: Am Dienstag, 7. Juni, läuft der Minisportabzeichen-Aktionstag beim SV Langendreer 04 Leichtathletik. Es folgen am Donnerstag, 9. Juni., und Freitag, 10. Juni. die Aktionstage für Schulen jeweils auf der Leichtathletikanlage am Vonovia-Ruhrstadion.

Offen für alle

Der offene Aktionstag am Samstag, 11. Juni., steht allen sportinteressierten Bürgerinnen und Bürgern ohne Voranmeldung offen. Dann können von 10 bis 15 Uhr im Sportzentrum Westenfeld, Lohackerstraße 9c, die leichtathletischen sowie die Schwimmdisziplinen absolviert werden.

Zusätzlich können im Schwimmbad des SV Blau-Weiß Bochum im Wiesental, Am Wiesengrund 18, die Schwimmdisziplinen absolviert werden: und zwar am Dienstag, 7. Juni, Mittwoch, 8. Juni und am Donnerstag, 9. Juli, jeweils von 18 bis 19 Uhr.

Der Teamwettbewerb

Auch der familienfreundliche Teamwettbewerb wird wieder durchgeführt. Hier können drei Personen ein Team bilden und gemeinsam die Prüfungen für das Deutsche Sportabzeichen ablegen. Schöner Anreiz: Die drei besten Teams erhalten Pokale und Urkunden und unter allen teilnehmenden Teams werden attraktive Preise verlost.

Dank an Unterstützer

Gabriela Schäfer: „Wir danken unseren ehrenamtlichen Helfern aus den Vereinen und Institutionen sowie unseren treuen Partnern von der Sparkasse Bochum und den Stadtwerken Bochum sehr. Ohne ihre Unterstützung könnten wir diese Mammutaktion gar nicht stemmen.“ Insgesamt erwartet der SSB annähernd 3.000 Teilnehmerinnen und Teilnehmer zu diesem landesweit sicherlich einmaligen Event.
Für die reibungslose Organisation zeichnen sich erneut weit über 150 ehrenamtliche Helferinnen und Helfer – auch aus Bochumer Sportvereinen – verantwortlich. „Ohne die fantastische ehrenamtliche Hilfe wäre diese Mammutaufgabe nicht leistbar – daher vielen Dank schon heute an alle Mitwirkenden“, so SSB-Veranstaltungsleiterin Janina Goldfuß. „Die Angebote für Kitas und Schulen waren innerhalb weniger Tage ausgebucht. Wir freuen uns riesig, dass unser Angebot so gut angenommen wird!“

Anmeldungen ab fünf Personen

Wie auch in den Jahren vor Corona stehen allen Interessierten professionell vorbereitete Sportanlagen zur Verfügung. Aus organisatorischen Gründen werden Familien oder Sportgruppen ab fünf Personen gebeten, sich vorher per Mail an: janina.goldfuss@sport-in-bochum.de anzumelden
Weitere Infos gibt es auf: www.sport-in-bochum.de.

Autor:

Patricia Porwol aus Bochum

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

2 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.