Bilderserie einer Robbenrettung auf der Insel Föhr

Nachdem eine gestrandete Robbe gemeldet wurde, vergehen nur wenige Minuten bis das Rettungsteam eintrifft
24Bilder
  • Nachdem eine gestrandete Robbe gemeldet wurde, vergehen nur wenige Minuten bis das Rettungsteam eintrifft
  • hochgeladen von Frank Oppitz

Die gebürtige Lüdenscheiderin Janine Bahr betreut als Tierärztin seit mehreren Jahren auf der Insel Föhr erfolgreich das lokale Tierhuus und ein neues Robbenzentrum.

Zu ihren Aufgaben gehört es u.a. auch, hilflose Robben die am Strand von Touristen gefunden werden, Not zu versorgen.

Diese Bilddokumentation zeigt den typischen Ablauf einer Erstnotversorgung an einer gestrandeten Robbe.

Autor:

Frank Oppitz aus Bochum

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

2 Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.